Control Expert

Automatisierung des Schadenprozesses

| Redakteur: Konrad Wenz

Bilderkennung mit Künstlicher Intelligenz: Laut Control Expert der Schlüssel zur Automatisierung im KFZ-Schadenprozess.
Bilderkennung mit Künstlicher Intelligenz: Laut Control Expert der Schlüssel zur Automatisierung im KFZ-Schadenprozess. (Bild: Control Expert)

Control Expert setzt für die Bilderkennung auf Künstliche Intelligenz (KI). Hier liege der Schlüssel für die nächste Stufe der Automatisierung im KFZ-Schadenprozess, heißt es in einer Presseerklärung.

Die Bilderkennung mittels KI hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht. Technologieriesen wie Google, Apple, Facebook & Co. setzen auf dieses Verfahren, das als „Deep Learning“ bekannt ist. Mittels Deep Learning und KI können Computer in die Lage versetzt werden Bildinhalte zu verstehen. Ähnlich wie bei der Gesichtserkennung von Facebook setzt Control Expert dieses Verfahren auch für die Erkennung von KFZ-Schäden ein. Die dafür nötigen Algorithmen der KI stammen dabei direkt aus den Control Expert eigenen Forschungs- und Entwicklungslaboren.

Anhand vieler Tausender Bilder am Tag werden die Computer angelernt, um die Erkennung und Lokalisierung der KFZ-Schäden selbständig vorzunehmen. Die Ergebnisse werden für eine vereinfachte Prozesssteuerung verwendet, von der Unterstützung des manuellen Prozesses bis zur vollautomatischen Abwicklung des Schadenfalles. Der Vorteil für Versicherungen liegt laut dem Langenfelder Unternehmen in der schnelleren Schadenbearbeitung und der Automatisierung im Bereich der Schadenerstaufnahme. Diese bietet Control Expert bereits mit dem Produkt Easy Claim an.

Das Unternehmen strebt die vollständige automatische Kalkulation des Schadens anhand der Bilder an. Zusammen mit den bereits vorhandenen strukturierten Daten sei dies ein entscheidender Baustein zur automatisierten Prüfung im KFZ-Schadenbereich.

Control Expert digitalisiert manuelle Prozesse von Versicherungen, Leasinggesellschaften, Autohäusern und OEM im Kfz-Bereich. Gestartet ist das Unternehmen im Jahr 2002. Control Expert ist heute in der Lage, die Prüfung von Gutachten, Kostenvoranschlägen, Rechnungen und Wartungsbelegen teilweise vollautomatisiert durchzuführen. Der Dienstleister bearbeitet über 6 Mio. Kfz-Schäden im Jahr, mit mehr als 600 Mitarbeitern an 14 Standorten.

Mehr Informationen zum Unternehmen finden Sie auf www.controlexpert.com.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44732386 / Schadenmanagement)