Suchen

3M mit neuen Klebebändern

| Redakteur: Redaktion Fahrzeug + Karosserie

3M erweitert sein Angebot an primerlosen Klebebändern für den Automobilbau um die neue Plattform 3M Klebeband PX5000-Serie.

Firma zum Thema

Die neuen Klebebänder PX5008 und -11 sind in den Dicken 0,8 und 1,1 mm erhältlich. Sie haften ohne Vorbehandlung auf vielen Oberflächen. Die Klebebandserie PX5000 wurde speziell für die Befestigung von Außenanbauteilen, zum Beispiel  Zierleisten und Verkleidungen, entwickelt – für eine schnelle Verarbeitung und sicheren Halt. Der ZX Hochleistungsklebstoff kann ohne Haftvermittler oder Oberflächenvorbehandlungen selbst auf schwierig zu verklebenden Kunststoffen wie PP EPDM sowie auf mittel energetischen Automobillacken verwendet werden. Er ist auf beiden Seiten der Tapes verankert und sorgt so für Prozessflexibilität beim Stanzen. Der robuste Schaumkern soll zudem eine sehr gute Benetzung und Anpassung an die Oberflächengeometrie von Anbauteilen wie Radkastenverbreiterungen, Spoilern und Parksensoren garantieren. Weitere wichtige Eigenschaften sind eine sehr gute innere Festigkeit sowie eine außergewöhnliche Langzeitstabilität in Hitze und Kälte.

(ID:490)