Nutzfahrzeugnachfrage Absatzplus schleicht langsam aus

Autor / Redakteur: Andreas Grimm / Dipl. Ing. (FH) Konrad Wenz

Nach einer langen Phase eines wachsenden Nutzfahrzeugabsatzes nähert sich der Markt einer Sättigung. Im September sind die Neuzulassungen nur leicht gewachsen, zuvor waren sie sogar minimal geschrumpft.

Firma zum Thema

Dank der Transporter-Nachfrage bleibt das Nutzfahrzeugsegment noch auf Wachstumskurs.
Dank der Transporter-Nachfrage bleibt das Nutzfahrzeugsegment noch auf Wachstumskurs.
(Bild: Volkswagen)

Die europäische Nutzfahrzeug-Nachfrage ist im September nochmals leicht gestiegen. Nach Angaben des Herstellerverbands ACEA legten die Neuzulassungen in den 31 EU- und EFTA-Staaten über alle Fahrzeugklassen hinweg auf knapp 231.000 Einheiten zu (+0,7 %). Damit bleibt der Wachstumstrend des Gesamtjahres ungebrochen: Seit Jahresstart wurden 1,84 Millionen Einheiten neu zugelassen, 3,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Für den unter dem Strich noch leichten Zuwachs im September sorgten letztlich die Transporter bis 3,5 Tonnen: Fast exakt 195.000 Neuzulassungen bedeuten ein Plus von 2,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Vor allem in den osteuropäischen (+4,6 %) sowie in den Efta-Staaten (+4,9 %) hatte die Nachfrage angezogen. In den alten EU-Staaten entwickelte sich die Nachfrage verhaltener (+1,9 %), wobei sich die einzelnen Märkte recht unterschiedlich entwickelten (Spanien: + 10,9 % – Großbritannien: -4,2 %).

Dagegen fehlt der Nachfrageschwung in der schweren und mittelschweren Klasse. Bei den Nutzfahrzeugen über 3,5 Tonnen brachen die Neuzulassungen im September um 6,5 Prozent auf knapp 32.000 Einheiten ein, so dass sich die Verkäufe im Jahresverlauf inzwischen nur noch auf ein leichtes Plus von 0,6 Prozent summieren (279.000 Einheiten).

Auch im zahlenmäßig kleinen Bus-Segment sinkt die Nachfrage deutlich um 7,3 Prozent auf 3.930 Einheiten. Die bisher positive Jahresentwicklung ist in dieser Fahrzeugklasse inzwischen mit einem Plus von 0,5 Prozent bei 31.700 Einheiten fast aufgezehrt.

(ID:44969907)