Suchen

Aktualisierte Liste der frei wählbaren Positionen

| Redakteur: Redaktion Fahrzeug + Karosserie

In den Schadenskalkulationsprogrammen Audatex und DAT sind verschiedene anfallende Arbeiten nicht hinterlegt.

Firma zum Thema

Deshalb hat die Interessengemeinschaft für Fahrzeugtechnik und Lackierung (IFL) bereits im September letzten Jahres eine Liste der frei wählbaren Positionen erarbeitet und in den ZKF-NEWS-Online Nr. 11/2014 veröffentlicht.

Aus den Reihen der ZKF-Mitgliedbetriebe wurden im Laufe der letzten Monate immer wieder fehlende Arbeitspositionen bzw. Anpassungen gemeldet. Nach intensiver Recherche und Überprüfung der eingegangenen Informationen wurde jetzt die vorhandene Liste von der IFL überarbeitet und aktualisiert.

Des Weiteren hatte die IFL Kontakt zu den Schadenskalkulationsanbieter (Audatex und DAT) aufgenommen und hierbei angeregt, dass die Liste der frei wählbaren Positionen in den Schadenskalkulationssystemen hinterlegt wird.

Vor wenigen Wochen erhielt die IFL die Information, dass nun im Schadenskalkulationssystem DAT die Liste integriert und abrufbar sei. Der Datenlieferant Audatex arbeitet derzeit noch an der Integration der Liste, einzelne Positionen wurden jedoch bereits aufgenommen.

Die aktuelle IFL-Liste steht  als Download zur Verfügung.

Die Liste wird weiterhin als „offene Liste“ gepflegt und bei Bedarf erneut mit weiteren Positionen versehen. Nutzen Sie die Liste bei Ihren Schadenskalkulationen.

Wichtig: Bei Anwendung von zusätzlich erforderlichen Arbeiten sollten Sie diese plausibel begründen und mit Bildern dokumentieren. Dies sollte Kürzungen oder Streichungen durch Versicherungen bzw. deren Prüforganisationen vermeiden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 644)