Suchen

Chicago Pneumatic Aufruf zur Brustkrebs-Früherkennung

Autor: Ottmar Holz

Der Werkzeughersteller Chicago Pneumatics ruft im Brustkrebsmonat Oktober Frauen dazu auf, rechtzeitig und regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung zu gehen. Ein pink-schwarzer Schlagschrauber in limitierter Stückzahl soll der Kampagne weltweit Nachdruck verleihen.

Firmen zum Thema

Der Halbzoll-Schlagschrauber CP7732C eignet sich für viele Tätigkeiten – nicht nur in Automobilwerkstätten.
Der Halbzoll-Schlagschrauber CP7732C eignet sich für viele Tätigkeiten – nicht nur in Automobilwerkstätten.
(Bild: Chicago Pneumatic)

Der Werkzeughersteller Chicago Pneumatics ruft im Brustkrebsmonat Oktober Frauen dazu auf, rechtzeitig und regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung zu gehen. Für die Aktion hat das Unternehmen den normalerweise rot-schwarzen Halbzoll-Schlagschrauber CP7732C in die Farben Pink und Schwarz getaucht. Das neue Modell heißt CP7732CBC, wobei „BC“ für „Breast Cancer“ (Brustkrebs) steht. „Wir produzieren dieses Werkzeug für die Brustkrebskampagne in der auffälligen Farbe, um unsere Verbundenheit mit den Betroffenen zu zeigen“, erklärt Volker Wiens, Geschäftsführer für die Marke Chicago Pneumatic in Maintal.

Mit den Erlösen will der Werkzeuganbieter die Organisation Pink Ribbon Deutschland unterstützen. Die „Rosa Schleife“ steht weltweit für das Bewusstsein für Brustkrebs. Die deutsche Organisation klärt Menschen über die Krankheit auf und steht betroffenen Frauen und ihren Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite. „Unser Ziel ist es, gemeinsam die Sensibilität für diese Krankheit zu stärken“, sagt Wiens. „Denn bei kaum einer anderen Krebserkrankung ist die Früherkennung so wichtig für die Heilungschancen.“

Klein, leicht und kräftig

Der Schlagschrauber CP7732CBC ist der kompakteste von Chicago Pneumatic und erreicht ein maximales Drehmoment von 625 Newtonmetern (Nm) im Linkslauf (Lösemodus). Mit dem Schlagschrauber möchte Chicago Pneumatic ein breites Publikum ansprechen und auch Menschen erreichen, die normalerweise nicht mit professionellen Druckluftwerkzeugen arbeiten. „Aber auch Profis in Automobilwerkstätten, Handwerk und Gewerbe können mit dem Schlagschrauber in Pink-Schwarz natürlich ein Statement abgeben!“, betont Volker Wiens. Wer will, kann Pink Ribbon auch direkt mit einer Spende unterstützen, Informationen gibt es auf der Website der Organisation.

(ID:46201080)

Über den Autor

 Ottmar Holz

Ottmar Holz

Redakteur Service und Technik