Profi Club

Ausrüster diskutieren in Leipzig

| Redakteur: Marion Fuchs

Auf dem Leipziger Treffen wurde die Entwicklung des Unfallschadenmarktes diskutiert.
Auf dem Leipziger Treffen wurde die Entwicklung des Unfallschadenmarktes diskutiert. (Bild: Spies Hecker)

Mitte November trafen sich Spies Hecker und seine Poolpartner in der Messestadt Leipzig. Bereits seit mehr als zehn Jahren besteht die Partnerschaft zwischen der Kölner Reparaturlackmarke und insgesamt 17 namhaften Zubehörlieferanten und Schadendienstleistern. „Der persönliche Kontakt zu den Ausrüstern ermöglicht es uns, gemeinsam Lösungen für Betriebe zu entwickeln“, betonte Vertriebsleiter Michael Wellnitz in Leipzig.

Während des Treffens diskutierten die Ausrüster neben dem Thema Ausbildung und Technik auch die wirtschaftliche Lage der Unfallreparaturbranche. Zwar blickt die Mehrheit mit Skepsis ins neue Jahr, bewertete die aktuelle Marktsituation jedoch mit gut oder befriedigend. Insbesondere zeigte sich der Großteil der Ausrüster zufrieden mit dem Verlauf der diesjährigen Automechanika.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45628846 / Lack)