Repanet Betriebswirtschaftliche Weiterbildung und Beratung

Redakteur: Marion Fuchs

Ab sofort unterstützen Michael Zülch und sein Team die Repanet Betriebe bei betriebswirtschaftlichen Themen und Schulungen.

Firmen zum Thema

Michael Zülch berät ab sofort die Mitglieder des Werkstattnetzwerks Repanet zu betriebswirtschaftlichen Themen.
Michael Zülch berät ab sofort die Mitglieder des Werkstattnetzwerks Repanet zu betriebswirtschaftlichen Themen.
(Bild: Repanet)

Das Werkstattnetzwerk Repanet e.V. verändert sein Portfolio, indem es die Bereiche Beratung und Weiterbildung ausbaut. Ab sofort unterstützen, nach Angaben von Standox, Michael Zülch und sein Team die Repanet Betriebe bei betriebswirtschaftlichen Themen und Schulungen.

Michael Zülch ist Diplom-Betriebswirt und arbeitet seit 1992 als Berater und Trainer mit einem Fokus auf der Automotive-Branche. Schwerpunkte seiner Arbeit sind Seminare, Beratungen, Analysen und Planungen zu Betriebswirtschaft, Unternehmensführung und Verkauf. Er entwickelt Marketingkonzepte und EDV-gestützte Führungstools und hat mehrere Fachbücher über das Management in Kfz-Betrieben verfasst. Zusammen mit dem Team von zülchconsulting steht er den Repanet-Mitgliedern künftig für Beratungen und Trainings im Bereich Betriebswirtschaft, Nachfolgeregelung, Finanzierung, Kundenstruktur- und Geschäftsfeldanalyse zur Verfügung.

Die Gegebenheiten der K&L-Branche sind ihm aus seiner Berufspraxis gut vertraut. „Unsere Beratungen haben immer ein gemeinsames Ziel: mehr Transparenz in betriebliche Strukturen und Arbeitsprozesse zu bringen“, erklärt er. „Wir machen das so praxisorientiert wie möglich. Diese Herangehensweise funktioniert. Einige Kunden haben inzwischen dank sichtbarer Erfolge sogar Spaß an dem anfangs eher ungeliebten Thema Betriebswirtschaft bekommen.“

„Wir planen im Zuge der Neuausrichtung, die betriebswirtschaftlichen Beratungen und Seminare weiter auszubauen“, erklärt dazu Lutz Poncelet, Vorstandsvorsitzender von Repanet. „Wir wollen eine Art Akademie-Konzept mit verschiedenen Seminaren zu einem Themenkomplex, die aufeinander aufbauen und sich ergänzen, einrichten. Weitere interessante Möglichkeiten ergeben sich durch regionale und webbasierte Fortbildungsveranstaltungen.“

Mehr zum aktuellen Beratungsangebot und dem Seminarprogramm für 2018 oder unter der kostenlosen Repanet Service-Center Telefonnummer 0800 2737 263.

(ID:45159905)