Busching: Nicht ertasten – einfach hinsehen!

Autor: Ottmar Holz

Optische Diagnosen per Endoskop sind nicht einfach. Meist zittert und wackelt das Bild, weil der Monteur den am Ende des langen Schwanenhalses angebrachten Kamerakopf nicht ruhig halten kann. Eine Fingerkamera schafft Abhilfe.

Firmen zum Thema

Die Befestigung der Kamera auf einem Finger sorgt für wackelfreie Bilder.
Die Befestigung der Kamera auf einem Finger sorgt für wackelfreie Bilder.
(Bild: Busching)

Busching hat sein Angebot an Werkstattendoskopen mit dem neuen „Finger-Scope“ erweitert. Es löst in vielen Fällen ein grundlegendes Problem der flexiblen Endoskope, die mittlerweile aus gutem Grund zur Standardausstattung einer Werkstatt gehören: Der Monteur kann ohne große Demontagearbeiten auch sehr versteckt verbaute Bauteile optisch überprüfen. Und es hilft ihm, unnötige Schäden zu vermeiden.

Der Anwender kann damit bei der Demontage von Innenraum-Verkleidungen hinter das Bauteil sehen und so beispielsweise die genaue Lage von Halteclips oder versteckten Befestigungsschrauben feststellen. Doch oft ist es nicht einfach, ein scharfes Bild zu bekommen, denn es gelingt nicht immer, die Kamera am Ende des langen Schwanenhalses ruhig zu halten.

Bildergalerie

Anders beim „Finger-Scope“: Hier befestigt der Monteur die Kamera mit einer speziellen Halterung an einem Finger seiner Hand und erweitert so seinen Tastsinn. Die Kamera mit einem Durchmesser von 5,5 Millimetern löst nach Anbieterangaben nativ mit 300.000 Pixel auf, das Bild wird von einem Sender per WLAN an ein Smartphone übertragen. Die Bildwiedergabe und das Speichern übernimmt eine kostenlose App. Die Dateien kann der Servicetechniker gegebenenfalls per E-Mail oder Whatsapp weiterleiten.

Im Lieferumfang des „Finger-Scope“ mit der Artikelnummer 100784 sind enthalten:

  • 1 x Endoskopsonde 5,5 Millimeter mit Lichtdimmer
  • 1 x WLAN-Sender mit Tasche
  • 1 x verstellbares Fixierklettband für den Oberarm
  • 1 x Fingerbefestigung
  • 1 x Gürtel-Clip
  • 1 x Spiegelaufsatz für die Sonde
  • 1 x Smartphonehalter mit Magnet

Das Gerät ist für einen UVP von 248 Euro nur im einschlägigen Fachhandel oder bei Vogel FORMA erhältlich.

(ID:45259074)

Über den Autor

 Ottmar Holz

Ottmar Holz

Redakteur Service und Technik