Suchen

Axalta Business Director in CEPE-Vorstand gewählt

Redakteur: Marion Fuchs

Klaus Gast, Business Director des Schweizer Lackprofis ist seit Ende September im Vorstand der Europäischen Verband der Lack-, Druckfarben- und Künstlerfarbenindustrie.

Firmen zum Thema

Seit Ende September ist Klaus Gast im CEPE-Vorstand.
Seit Ende September ist Klaus Gast im CEPE-Vorstand.
(Bild: Axalta)

Axalta hat die Wahl seines Business Director für Pulverlacke in Europa, Klaus Gast, zum Vorstandsmitglied von CEPE, dem Europäischen Verband der Lack-, Druckfarben- und Künstlerfarbenindustrie, bekanntgegeben.

Klaus Gast, der seit August 2018 bei Axalta am EMEA-Hauptsitz in Basel tätig ist, wird für drei Jahre Mitglied des CEPE-Vorstands und kann danach für weitere drei Jahre wiedergewählt werden. Klaus Gast verfügt über Erfahrung und Expertenwissen und freut sich nach eigenen Angaben „Teil einer so angesehenen Organisation zu sein, welche die Lack- und Druckfarbenindustrie unermüdlich in ihrer Arbeit unterstützt.“

CEPE ist eine gemeinnützige Organisation, die wissenschaftliche und technische Daten zu europäischen Lacken, Druck- und Künstlerfarben auswertet. Sie gibt diese und andere Informationen weiter, um ihre Mitglieder auf dem neuesten Stand zu halten und deren gemeinsame Interessen zu schützen. Der CEPE-Vorstand besteht aus 15 Mitgliedern, die entweder in der Geschäftsleitung oder in anderen leitenden Funktionen bei einer europäischen Organisation tätig sind.

Klaus Gasts Wahl wurde am 20. September 2019 bei der CEPE-Generalversammlung auf Malta bekanntgegeben.

(ID:46186597)