Toyota Corolla und Camry mit Hybridantrieb

Redakteur: Marion Fuchs

Am Thementag Anfang Mai feierte der japanische Automobilhersteller seinen Corolla und Camry in der Kölner Toyota Collection.

Firma zum Thema

Der Toyota Corolla kann auf eine über 50jährige Historie zurückblicken.
Der Toyota Corolla kann auf eine über 50jährige Historie zurückblicken.
(Bild: Toyota)

Die beiden Bestseller Corolla und Camry starteten kürzliche in vollkommen neuer Generation mit Hybridantrieb. Für die Toyota Collection Anlass, die über 50-jährige Geschichte des kompakten Corolla mit einem großen Thementag zu feiern und die 40-jährige Erfolgsstory der Mittelklasse-Limousine Camry zu präsentieren.

Corolla und Camry sind wieder in Westeuropa erhältlich. Der Toyota Corolla ist nach Firmenangaben mit über 45 Millionen Einheiten der meistproduzierte Pkw der Welt. Der Camry ist mit mehr als 700.000 Zulassungen pro Jahr die weltweit meistverkaufte Mittelklasse-Limousine.

Als eine der größten Toyota Sammlungen außerhalb Japans vereint die Kölner Collection alle entscheidenden Meilensteine aus der Corolla-Historie. Vom allerersten in Deutschland verkauften Corolla Coupé über den Shootingbrake Corolla Liftback, den Tercel 4x4 als Vorläufer des aktuellen RAV4 und den als Driftkönig gefeierten Corolla AE86 mit Hinterradantrieb bis hin zum WRC-Champion konnten alle Klassiker betrachtet werden. Zum Konzept der Toyota Collection gehörte der Verzicht auf Absperrungen um die historischen Fahrzeuge.

Für alle, die die neuen aktuellen Generationen von Corolla und Camry mit den Vorteilen eines selbstaufladenden Hybridantriebs kennenlernen wollten, standen beim Public Opening ebenfalls verschiedene Fahrzeuge bereit.

In der Ausstellungshalle fanden sich auch die direkten Vorgänger des Camry, die heute raren und von Sammlern gesuchten Corona und Cressida aus den 1970er Jahren. Alle Höhepunkte aus acht Generationen Camry wurden von Clubs und der Toyota Community vorgestellt. Schon seit langem sind die monatlichen Thementage fester Bestandteil im Terminkalender der Toyota Clubs und auch Ziel für spontane Ausfahrten der Community, die sich auf dem großen Parkplatz direkt vor den Toren der Sammlung trifft.

Weitere Informationen über Events und Exponate in der Toyota Collection gibt es per kostenlosem Newsletter. Dort finden sich auch alle Details über die kommenden Thementage wie den großen Toyota Supra Day am Samstag, 1. Juni 2019. Einfach unter www.toyota-collection.de auf „Anmeldung“ klicken und danach den per E-Mail verschickten Link bestätigen.

(ID:45916860)