Land Rover

Defender-Premiere auf der IAA

| Redakteur: Marion Fuchs

Auf der IAA in Frankfurt präsentierte das Unternehmen zahlreiche Modellreihen. Der neue Defender feierte Premiere.
Auf der IAA in Frankfurt präsentierte das Unternehmen zahlreiche Modellreihen. Der neue Defender feierte Premiere. (Bild: Land Rover)

Die Enthüllung des neuen Land Rover Defender fand auf der 68. Internationalen Automobil- Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main statt. Der größte britische Autohersteller Jaguar Land Rover enthüllte im Rahmen einer Pressekonferenz die neuentwickelte Generation der 4x4-Legende.

Darüber hinaus setzte das Unternehmen auf seinem Stand in Halle 11 sein Modellprogramm ins rechte Licht. Dabei waren die neue Generation des Land Rover Discovery Sport, die in Frankfurt ihre weltweite Publikumspremiere feierte sowie der neue Range Rover Evoque.

Sowohl an den Presse- wie an den Publikumstagen war der Defender mit mehreren Exponaten auf dem Messestand wie im Freigelände F11 vertreten. Darüber hinaus wartete in Halle 11 die Land Rover Defender Virtual Reality Experience Zone auf die Besucher: Sie lud die IAA-Gäste zu einem Helikopterflug mit dem Abenteurer Bear Grylls ein, der bei den britischen Sondereinsatzkräften war, den Mount Everest bestiegen hat und Missionen in gefährlichsten Gegenden meisterte. Ihre Aufgabe: das Land Rover Defender SUV in Aktion zu fotografieren. Die Ergebnisse der Spieler wurden in einem Ranking auf einem Screen vor der VR-Experience festgehalten und gepunktet.

Auch den sechs anderen Modellreihen wurde in Frankfurt am Main eine große Bühne bereitet. So stellen sie auf der IAA erstmals den neuen Modelljahrgang 2020 des kompakten Land Rover Discovery Sport aus. Der neue Range Rover Evoque der Range Rover, der Range Rover Sport und Range Rover Velar sowie der Land Rover Discovery waren zu sehen. Begleitet wurde die Präsentation durch Informationen und attraktive Gewinnspiele auf den lokalen Social-Media-Kanälen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46144437 / Fahrzeugbau)