Messe Bremen Die Bremen Classic Motorshow 2017

Redakteur: Susanne Held

Die Bremen Classic Motorshow findet vom 3.-5. Februar 2017 in der Messe Bremen statt und zeigt unter anderem Ausstellungsstücke von Karmann und Zündapp.

Firmen zum Thema

Die Classic Motorshow beschäftigt sich unter anderem mit dem ersten Motorrad von Zündapp.
Die Classic Motorshow beschäftigt sich unter anderem mit dem ersten Motorrad von Zündapp.
(Bild: Messe Bremen)

In acht Hallen werden die rund 650 Aussteller aus zwölf Nationen gemeinsam die neue Oldtimersaison eröffnen. Diesmal beschäftigt sich die Sonderschau in der „Schatzkammer von Karmann“ mit 13 Unikaten und Raritäten des berühmten Karosseriebauers, darunter die Konzeptstudie des Karmann Ghia Coupés, der Cabrio-Prototyp des Opel Commodore oder das Adler Diplomat Cabriolet.

Weiterhin wird sich die Ausstellung „Vom Jedermann zum Weltmeister“ mit der Marke Zündapp auseinandersetzen, die bereits 100-jähriges Jubiläum feiert. Unter den Ausstellungsstücken sind Zündapps erstes Motorrad die Z 22, die GS 175 des mehrmaligen Gelände-Europameisters Rolf Witthöft und Verkaufsschlager wie die Bella R 203. Die Oldtimer-Messe zeigt außerdem unter anderem englische Roadstern und Coupés der 50er- bis 70er- Jahre und der jungen Klassiker.

Weiter Informationen unter www.classicmotorshow.de .

(ID:44441265)