Akzo Nobel Coatings GmbH & DAT Die digitale Reparaturplattform „Acoat Selected” geht online

Redakteur: Susanne Held

Die Akzo Nobel Coatings GmbH und die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) starten das Online-Portal „Acoat Selected“ für Karosserie-und Lackarbeiten an PKW. damit gehen die beiden Unternehmen einen gemeinsamen Schritt in die Digitalisierung der Schadenwelt

Firmen zum Thema

(Bild: Wenz)

Über 350 deutsche, österreichische und schweizerische Karosserie-und Lackierfachbetriebe können auf dem neuen digitalen Portal "Acoat Selected" angeschlossen werden. Der Endverbraucher kann dort verschiedene Leistungen in den Bereichen Karosserie und Lack für sein jeweiliges Fahrzeug auswählen und online buchen.

Das Leistungsspektrum umfasst unter anderem Lackierarbeiten, Felgenreparaturen, Polierarbeiten, Reparaturen an Stoßstangen sowie weitere Smart-Repair-Angebote. Akzo Nobel stellt für die teilnehmenden Betriebe optional ein Web Kit zur Verfügung, das eine Software zur Kalkulation von Reparaturleistungen, sowie die Option der Terminbuchung und andere Formularfelder beinhaltet. Dieses kann in das Design der Webseiten der einzelnen Werkstätten eingefügt werden um den Kunden alle Leistungen auf der vertrauten Homepage anzubieten.

Aus Online-Interessenten können so für die Werkstätten Offline-Kunden werden, während diese von dem ausgewählten, handwerklichen Niveau der teilnehmenden Fachwerkstätten profitieren können. Das Bieten auf Reparaturen oder das Unterbieten von Preisen ist nicht möglich um Fairness und konstante Qualität zu gewährleisten. Alle Reparaturpreise basieren auf Original-Herstellerdaten, wodurch die Kosten präzise kalkuliert werden können.

Nach der Auswahl der Reparaturen und der Identifikation des Fahrzeugs zeigt das Portal den Interessenten Fachbetriebe an, welche die gewünschten Reparaturen ausführen. Für Reparaturen an umfangreicheren Schäden der Karosserie werden allerdings keine Preise angezeigt, um Seriosität zu garantieren. Diese können erst die Werkstätten angeben, nachdem sie das Fahrzeug vor Ort besichtigt haben. Daher können die Kunden online einen Termin zur Besichtigung buchen. Durch das Anbieten dieser Funktionen, möchten die Unternehmen die Endverbraucher bereits bei ihrer einfachen Recherche im Internet aufgreifen und erhoffen sich so deutliche Erfolge.

(ID:44302471)