Control Expert Die Zukunft ist digital

Redakteur: Dipl. Ing. (FH) Konrad Wenz

Eine schnelle Abwicklung von Schadenfällen soll die App Easy-Claim des Langenfeldener Digitalisierungsexperten für Versicherungen und Kunden bewirken. Im Regelfall führt der Weg anschließend in die Werkstatt.

Firmen zum Thema

Die Führungsriege von Control Expert setzt auf technologische Trends zur Digitalisierung des Schadenprozesses.
Die Führungsriege von Control Expert setzt auf technologische Trends zur Digitalisierung des Schadenprozesses.
(Bild: Controlexpert GmbH)

Der 10. Messekongress „Schadenmanagement & Assistance“ ist zu Ende und für Control Expert ist klar: Die Zukunft gehört technologischen Trends zur Digitalisierung des Schadenprozesses. Ein Beispiel sei die App Easy-Claim, die Control Expert für einige Versicherungen umgesetzt hat und die die Schadenabwicklung vereinfache: Die benötigte Zeit verkürze sich von Wochen auf Stunden. Per Smartphone werden Informationen sowie Bilder des Schadens an Control Expert geschickt und innerhalb weniger Stunden wisse der Kunde, was die Reparatur kostet. Ob er eine fiktive Abrechnung bevorzugt oder direkt in eine Werkstatt geleitet werden möchte, entscheidet er selbst. Reparaturen wiederum könnten in Zukunft mittels virtueller und augmentierter Realität unterstützt werden, indem technische Reparaturinformationen zum vorliegenden Schaden zur Verfügung gestellt werden. Das Erfolgsrezept liege in der Kombination aus menschlicher und künstlicher Intelligenz. Dr. Andreas Witte, Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung: „Auch in Zukunft werden wir das Potenzial von Big Data mit dem vollständigen Serviceprozess kombinieren und damit die Automatisierung für unsere Kunden vorantreiben.“

(ID:44653825)