Volkswagen Dieselprämie auch für VW-Nutzfahrzeuge

Autor Christoph Seyerlein

Wer bis zum 30. April einen Euro-4- oder Euro-5-Diesel egal welcher Marke bei Volkswagen Nutzfahrzeuge in Zahlung gibt und dafür ein neues Fahrzeug des Hannoveraner Herstellers erwirbt, kann nun auch deutschlandweit bis zu 6.000 Euro Wechselprämie einstreichen.

Anbieter zum Thema

Für den VW Crafter gibt es 6.000 Euro Wechselprämie.
Für den VW Crafter gibt es 6.000 Euro Wechselprämie.
(Bild: Volkswagen Nutzfahrzeuge)

Nach einigen Pkw-Marken aus dem Konzern hat nun auch Volkswagen Nutzfahrzeuge nachgezogen und sein Angebot zur Wechselprämie bis zum 30. April 2019 auf ganz Deutschland ausgeweitet. Bisher hatte der Hersteller jene Nachlässe nur Kunden aus den sogenannten „Intensivstädten“ mit besonders hoher Luftbelastung und aus angrenzenden Landkreisen gewährt.

Die Prämie beträgt modellabhängig zwischen 3.000 und 7.000 Euro für Fahrzeuge mit Pkw-Zulassung, beziehungsweise zwischen 3.000 und 6.000 Euro für Fahrzeuge mit Nutzfahrzeug-Zulassung. Den Bonus können sich Kunden anrechnen lassen, die einen Euro-4- oder Euro-5-Diesel eines beliebigen Herstellers Inzahlung geben. Folgende Prämien lobt Volkswagen Nutzfahrzeuge aus:

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45712897)