Dekra Digitale Prozesse für das Schadenmanagement

Autor / Redakteur: Holger Schweitzer / Dr. Holger Schweitzer

Gemeinsam mit der Schweizer Spearhead AG will die Sachverständigenorganisation Dekra zukünftig die Prozesse im Schadenmanagement digitalisieren. Die Auswertung von Telematik-Daten spielt dabei eine wichtige Rolle.

Firmen zum Thema

Unter dem Begriff „Schadenmanagement 4.0“ will die Sachverständigenorganisation Dekra die digitale Zukunft des Kfz-Schadenmanagements aktiv mitgestalten. Dies bedeutet nach den Worten von Guido Kutschera, Geschäftsführer der Dekra Automobil GmbH, „dass der Schadenmelde- und Beurteilungsprozess digitalisiert und dort, wo es möglich ist, automatisiert wird.“ Um dies umzusetzen, haben die Stuttgarter eine strategische Partnerschaft mit der Schweizer Insure-Tech Firma Spearhead AG vereinbart.

Mehr Effizienz durch Smart Data

Mit den digitalen Prozessen soll es nach Angaben der Dekra in Zukunft möglich sein, aus Fahrzeug-Telematik-Daten mithilfe von prädiktiven Verfahren und „künstlicher Intelligenz“ sogenannte Smart Data zu schaffen. So könne die Art der Beschädigung direkt nach dem Unfall ermittelt werden.

Doch auch wenn keine Telematik-Daten für einen Kfz-Schadenfall vorhanden sind, könne dieser laut Dekra mithilfe eines dynamischen Fragenkatalogs in einer App, via Callcenter oder im Web schnell und einfach beschrieben und gemeldet werden. So würden auch auf diesem Weg sämtliche Daten digital erfasst und automatisiert verarbeitet.

Vorteile für Betroffene und Werkstätten

Betroffenen soll durch das zukünftige Verfahren im Fall eines Unfalls schnell und situationsgerecht geholfen werden; etwa wenn es darum geht, bei nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen sofort einen Bergungsdienst zu entsenden oder bei einem Totalschaden frühzeitig die effiziente Schadenabwicklung einzuleiten.

Aber auch für Reparaturbetriebe sieht die Sachverständigenorganisation Vorteile: Bei Schäden könne etwa der Prozess dahingehend optimiert werden, dass die Betriebe frühzeitig Informationen über die durchzuführenden Reparaturen erhalten.

(ID:45224630)