Part GmbH Effizienter Frontscheibenwechsel in drei Schritten

Redakteur: Marion Fuchs

Das Bad Uracher Unternehmen Part GmbH ermöglicht Betrieben mit der Power-Cure-Technologie von Sika den Frontscheibentausch mit Erstausrüster-Festigkeit nach 60 Minuten.

Firmen zum Thema

Bei Schritt 3 des Scheibentauschs wird der Klebstoff SikaTack ELITE oder SikaTack PRO appliziert.
Bei Schritt 3 des Scheibentauschs wird der Klebstoff SikaTack ELITE oder SikaTack PRO appliziert.
(Bild: part GmbH)

In drei Schritten ist es mit der Reparaturlösung der Firma möglich, eine Frontscheibe in kurzer Zeit auszutauschen. Nach dem Entfernen der defekten Scheibe werden zunächst Silikonreste und Kontaminationen am Fahrzeug mit Sika Clean Glass und Sika Cleaner PCA Reinigungs-Pads entfernt. Anschließend wird der Sika Primer 207 mit Sika Cleaner PCA auf die neu einzusetzende Scheibe aufgetragen. Die Ablüftzeit beträgt für alle Untergründe von -10 bis +35 Grad Celsius etwa drei Minuten.

Im dritten Schritt wird der Scheibenklebstoff appliziert. Mit Sika Tack Elite erreicht man die Endfestigkeit nach 60 Minuten. Sika Tack Pro gewährleistet nach Firmenangaben eine sichere Wegfahrzeit nach 30 Minuten. Rückläufer könnten so reduziert werden. Zudem sei sichergestellt, dass neu kalibrierte Fahrassistenzsysteme einwandfrei arbeiten.

Betriebe im Flotten- und Großkundengeschäft wären durch die neue Technologie in der Lage, den Disponenten binnen kurzer Zeit die Fahrzeuge wieder zur Verfügung zu stellen.

Informationen und Kontakt unter: www.part-info.com

(ID:44568947)