Suchen

BPW Einsatzbereich erweitert

| Redakteur: Marion Fuchs

Die Luftfederung Airlight II des Wiehler Mobilitäts- und Systempartners kann jetzt auch im 12 Tonnen Achslastbereich eingesetzt werden.

Firmen zum Thema

Die Airlight II ist nun auch im 12-Tonnen-Achslastbereich einsetzbar.
Die Airlight II ist nun auch im 12-Tonnen-Achslastbereich einsetzbar.
(Bild: BPW)

Kunden profitieren nach Angaben der BPW Gruppe von einer höheren Nutzlast, denn Airlight II punktet vor allem durch Gewichtseinsparungen gegenüber der SL-Luftfederung, die bisher bei diesen Tonnagen eingesetzt wurde. Weitere Merkmale der neuen Luftfederung sind ein 120x15 mm Achskörper, verstärkte Lenker-Federn und eine optimierte geschweißte Achseinbindung. In der Kombination ist Airlight II dadurch deutlich robuster und eignet sich besonders für den Einsatz in Tiefladern.

Für schwerste Anwendungen und Off-Road-Einsätze ab 12 Tonnen empfiehlt BPW weiterhin den Einsatz der bewährten SL-Luftfederung in Kombination mit dem Achskörper 150 Vierkant.

BPW gewährt auf das gesamte Airlight II Luftfederprogramm europaweit fünf und drei Jahre Garantie ohne Kilometerbegrenzung. Zusätzlich erhalten Kunden drei Jahre Garantie auf Bremszylinder, Stoßdämpfer und Luftfederbälge.

(ID:45230686)