Suchen

PSA Groupe/Eurorepar Eroberung des Ersatzteilmarkts

| Redakteur: Marion Fuchs

Durch die Aufnahme in „TecDoc“ gewinnt die Mehrmarken-Teilepalette Eurorepar des PSA-Konzerns auf dem unabhängigen Ersatzteilemarkt an Bekanntheit.

Mit der Aufnahme beim webbasierten Teilekatalog TeDoc erhofft sich die PSA-Teileplattform einen Steigerung des Bekanntheitsgrades.
Mit der Aufnahme beim webbasierten Teilekatalog TeDoc erhofft sich die PSA-Teileplattform einen Steigerung des Bekanntheitsgrades.
(Bild: PSA Group)

Expansion und Steigerung der Bekanntheit sind die Ziele von Eurorepar, dem Mehrmarken-Sortiment für Ersatzteile der Groupe PSA. Deshalb hat sich Eurorepar nun in „TecDoc“, der digitalen Referenz für Fachleute des Ersatzteilemarktes, aufnehmen lassen.

Die Teile des Eurorepar-Sortiments werden schrittweise nach Produktlinie und Region aufgenommen. Besonderes Augenmerk wird auf die Aufbereitung und die Qualität der technischen Angaben gelegt. Alle Produkte werden ausführlich beschrieben (Fotos der Teile, Maße, technische Details usw.). Genaue Angaben zu Verwendungsmöglichkeiten wie auch Querverweise, sollen es den Nutzern leicht machen, die richtige Teilenummer zu finden. Beziehen können die Kunden das Eurorepar-Sortiment bei autorisierten Teilepartnern der PSA Groupe.

(ID:45305479)