Mercedes-Benz Vans Erste Details zum neuen Sprinter

Redakteur: Marion Fuchs

Auf der ersten North American Commercial Vehicle Show (NACV) Ende September in Atlanta enthüllte der Stuttgarter Fahrzeugbauer erste Details zum neuen Sprinter. Die vorgestellte Designskizze ließ erahnen, welche Maßstäbe das Transporter-Segment setzt.

Anbieter zum Thema

Der neue Sprinter: Erste Daten wurden Ende September in Amerika bekannt gegeben.
Der neue Sprinter: Erste Daten wurden Ende September in Amerika bekannt gegeben.
(Bild: Daimler AG)

Beim Design verschiebt der Sprinter einmal mehr die Grenzen in seinem Segment. Das Fahrzeug präsentiert sich konsequent in der markentypischen Designsprache von Mercedes-Benz und verkörpert nach Firmenangaben die Gegensätzlichkeit dieser Philosophie: Emotion und Intelligenz. Das Sprinter-Gesicht präsentiert sich mit horizontalen und präzise gezeichneten Scheinwerfern markant und sportlich.

Zu den Neuerungen zählt eine umfassende Einführung von Fahrassistenzsystemen und Konnektivitäts-Diensten in Kombination mit einer neuen Telematik, die einen Effizienzsprung für das Fahrzeug- und Flottenmanagement gewährleisten soll. Darüber hinaus lasse sich der neue Sprinter durch eine erweiterte Variantenvielfalt besser an individuelle Transport- und Branchenbedürfnissen anpassen.

Die Markteinführung beginnt in Europa im ersten Halbjahr 2018, die weiteren Märkte folgen. Mehr Details zum Fahrzeug sollen in den kommenden Monaten bekannt gegeben werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44935049)