Günzburger Steigfabrik Flexibles Arbeitsdielen-System

Redakteur: Marion Fuchs

Das patentierte Arbeitsdielen-System FlexxWork der Günzburger Steigtechnik punktet mit vielzähligen Aufbauvarianten und einfachem Handling.

Anbieter zum Thema

Die FlexxWork kann auch für großflächige Folierungsarbeiten an Fahrzeugen verwendet werden.
Die FlexxWork kann auch für großflächige Folierungsarbeiten an Fahrzeugen verwendet werden.
(Bild: Günzburger Steigtechnik)

Das neue flexible Arbeitsdielen-System FlexxWork der Günzburger Steigtechnik vereint nach Unternehmensangaben die Vorteile von Arbeitsdiele und Kleingerüst. Mit dem Modulsystem, das in alle Richtungen beliebig konfigurier- und erweiterbar ist, lassen sich die unterschiedlichsten Arbeitslandschaften realisieren. Dank des innovativen und patentierten Stecksystems geht der Aufbau einfach, schnell und vor allem ohne Werkzeug.

Die Arbeitsdiele FlexxWork ist in den Grundeinheiten L (Plattformhöhe: 0,37 m) und XL (Plattformhöhe: 0,97 m) erhältlich und kann über unterschiedliche Ausbaueinheiten beliebig erweitert werden. Dabei sind die Arbeitsplattformen nahtlos miteinander koppelbar und dank der praktischen Ausgleichsfüße lassen sich auch Bodenunebenheiten ausgleichen. Weil Einzelteile und Zubehör einzeln erhältlich sind, lässt sich das FlexxWork-System laufend ausweiten. Für den Aufbau von größeren Arbeitsflächen ist der parallele Einsatz von Arbeitsplattformen möglich.

Wie bei allen anderen Serienprodukten Made in Germany gewährt die Günzburger Steigtechnik auch auf ihr Arbeitsdielen-System FlexxWork eine Qualitätsgarantie von 15 Jahren.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45680159)