Arlon Graphics Folie zur Fahrzeuggestaltung

Redakteur: Marion Fuchs

Der weltweit agierende Hersteller graphischer Folien hat mit der Fusion Wrap eine Lösung für schnelle Fahrzeugfolierungen parat.

Anbieter zum Thema

Mit der Fusion Warp sollen Fahrzeuge schnell und einfach gestaltet werden können.
Mit der Fusion Warp sollen Fahrzeuge schnell und einfach gestaltet werden können.
(Bild: Arlon)

Fusion Wrap ist der Name der neuen 60 Mikron starken, weißen, glänzenden Polymerfolie mit Flite Technology der Arlon Graphics LLC (USA). Sie wurde nach Unternehmensangaben speziell für eine schnelle und effektive Fahrzeugfolierungen entwickelt. Die Folie verfüge über einen Liner mit niedrigprofiligem Luftaustritt. Der getönte, permanente, druckempfindliche Kleber schafft ausreichend Deckkraft für eine lebendige Druckqualität.

Matt Braswel, Technical Sales Specialist bei Arlon Graphics, empfiehlt die Fusion Wrap für ein kostenorientiertes Arbeiten und wenn kurz- bis mittelfristige Haltbarkeit gefordert wird oder bei Fahrzeugverklebung mit flachen bis leichten Wölbungen.

Das Klebesystem von Flite Technology gewährleistet nach seinen Aussagen dank leichtem Erstkontakt eine hohe Repositionierbarkeit und entwickelt eine schnelle Klebeverankerung.

www.arlon.com

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45894891)