Suchen

Führungswechsel bei Cromax

| Autor / Redakteur: Konrad Wenz / Dipl. Ing. (FH) Konrad Wenz

In der Vertriebsleitung der Lackmarke Cromax Deutschland hat ein Wechsel stattgefunden. Hartmut Krause übernahm bereits im November 2014 die Position von Frank Forst.

Firmen zum Thema

Hartmut Krause löst Frank Forst als Vertriebsleiter bei Cromax ab.
Hartmut Krause löst Frank Forst als Vertriebsleiter bei Cromax ab.
(Foto: Cromax)

Seit dem 1. November 2014 ist Hartmut Krause der neue Vertriebsleiter von Cromax Deutschland. Er löst in dieser Position Frank Forst ab, der andere Aufgaben im Axalta-Konzern wahrnehmen soll. Dies teilte das Unternehmen nun in einer Pressemeldung mit.

Krause war bei Cromax Deutschland zuletzt als Marketingleiter und Leiter für die Kundenprogramme Five Star und Approval tätig und hat nun zusätzlich die Position als Vertriebsleiter inne. „Wir freuen uns, mit Hartmut Krause einen Nachfolger für Frank Forst gefunden zu haben, der bereits über umfangreiche Kenntnisse der Marke verfügt“, so Ignacio Román Navarro, Regional Sales Director Refinish Systems. Krause bringt Erfahrungen aus den Bereichen Color Marketing, Produktmanagement sowie aus dem strategischen Marketing mit.

Nach mehr als fünf Jahren als Cromax-Vertriebsleiter übernahm Frank Forst nun eine neue Aufgabe als Technischer Manager innerhalb der Axalta Coating Systems Germany GmbH. Forst habe in seiner Funktion als Vertriebsleiter die Einführung der Marke Cromax im letzten Jahr begleitet, heißt es in der Mitteilung. Ferner habe er sich maßgeblich für den Umbau und die Modernisierung des neuen Cromax-Tainingscenters in Bonn eingesetzt..

(ID:43179508)