Retro Messen

Geschichte, Kultur und Nostalgie

| Redakteur: Marion Fuchs

Automobiles Lebensgefühl von einst auf der Retro Classics Meets Barock .
Automobiles Lebensgefühl von einst auf der Retro Classics Meets Barock . (Bild: RFetro Messen)

Jedes Jahr im Frühsommer zieht es rund 20.000 Liebhaber klassischer Automobile zu einem besonderen Treffen ins Ludwigsburger Residenzschloss: Vor der Kulisse des barocken Prachtbaus vereinen sich lebendige Technikgeschichte und Kulturbewusstsein mit dem Flair eines nostalgischen Picknicks.

Auch bei der 15. Ausgabe von Retro Classics Meets Barock darf man sich nach Veranstalterangaben wieder auf viele seltene Fahrzeuge aus der Vor- und Nachkriegsära und auf ein interessantes Rahmenprogramm freuen. Zwei Sonderschauen richten ihren Fokus diesmal auf große Marken der Automobilgeschichte – klangvolle Namen, die gleichermaßen für hohe Ingenieurskunst und zeitlose Eleganz stehen: die britische Edelschmiede Jaguar und das 1904 in Barcelona gegründete Unternehmen Hispano-Suiza. Unter anderen sind ein Jaguar Mark V DHC von 1950 und ein Hispano-Suiza H6 mit einer Karosserie von Labourdette aus dem Jahre 1920 zu sehen.

Sehen und gesehen werden

Für die angereisten Fahrzeugbesitzer ist das Event im Schlosshof weit mehr als ein farbenprächtiges Historienspiel, stellen sie sich mit ihren Schmuckstücken doch dem kritischen Urteil einer international anerkannten Fachjury. Seit 2004 ist Retro Classics Meets Barock vom Weltverband der Oldtimerclubs – der Fédération Internationale des Véhicules Ancien, kurz: FIVA – als „A-Concours“ klassifiziert. Höhepunkt ist die Vergabe des begehrten „Best of Show“ am Sonntagnachmittag.

Gleich zum Auftakt der Retro Classics Meets Barock 2018 findet eine weitere wichtige Preisverleihung statt: Bei der Eröffnungsfeier im Ordensaal des Residenzschlosses wird am Samstagabend der RCC Award vergeben. Mit der renommierten Auszeichnung würdigen der RetroClassicCultur e.V. und sein Förderverein besondere Verdienste um den Erhalt und die öffentliche Wahrnehmung historischer Fahrzeuge. Die renommierte Auszeichnung geht in diesem Jahr an die Kfz-Innung Region Stuttgart für ihr Zusatzqualifikationsangebot Old- und Youngtimertechnik sowie an das Wirtschaftsarchiv Baden-Württemberg.

Die Retro Classics Meets Barock findet vom 16. bis 17. Juni 2018 im Residenzschloss Ludwigsburg statt. Weitere Informationen und Bilder unter: www.retro-classics-meets-barock.de.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45253153 / Termine)