Suchen

Axalta Globale Lieblingsfarben

| Redakteur: Marion Fuchs

Der Lackexperte veröffentlicht die 67. Ausgabe der Globalen Studie der beliebtesten Autofarben. Grau hat erstmals die Spitzenposition in Europa.

Firma zum Thema

(Bild: Axalta)

Axalta hat die 67. Ausgabe seiner Globalen Studie der beliebtesten Autofarben (Global Automotive Color Popularity Report) veröffentlicht. Anhand der Ergebnisse des Jahresberichts lassen sich die drei beliebtesten Autofarben deutlich erkennen: Weiß (38 Prozent), Schwarz (19 Prozent) und Grau (13 Prozent). Weiß ist seit 2011 weltweit die Nummer eins.

Silber ist dieses Jahr nicht länger unter den Top drei der globalen Farbfavoriten vertreten und weist mit 10 Prozent den niedrigsten Beliebtheitsgrad seit mehr als zehn Jahren auf. Grau gewinnt der Studie zufolge in allen Regionen der Welt an Beliebtheit. Die Top vier Farben – Weiß, Schwarz, Grau, Silber – dominieren weiterhin auf Fahrzeugen und stellen 80 Prozent des weltweiten Marktanteils dar.

Bezüglich der Farbvorlieben gab es kaum Veränderungen im vergangenen Jahr – mit einer Ausnahme: Weiß verlor 1 Prozent in Europa und Grau gewann 2 Prozent dazu. Damit ist Grau zum ersten Mal die Nummer eins in Europa.

Weiß bleibt, Blau kommt

In allen anderen Regionen verbleibt Weiß weiterhin an der Spitze. Asien verzeichnet einen Anstieg in der Beliebtheit um 1 Prozent. Damit besitzt Weiß in dieser Region unverändert den höchsten Beliebtheitsgrad mit 49 Prozent. Auch in Nord- und Südamerika ist Weiß weiterhin Spitzenreiter. Allerdings lässt sich auch hier ein wachsendes Interesse für graue Fahrzeuge erkennen.

Zudem finden weltweit verschiedene Blautöne weite Verbreitung – von an das Meer angelehnten, grünblauen Nuancen bis hin zu Marineblau, Eisblau und Jeansblau. Global gesehen ist Rot mit 9 Prozent die beliebteste Farbe in Nordamerika. Braun/Beige regiert in Russland mit 12 Prozent.

Farben spielen eine entscheidende Rolle bei Verbraucherentscheidungen und Produkt-Branding. Deshalb stellt Axalta hochentwickelte Lacke unter Einbindung von Koloristik und Technologien für zukünftige Fahrzeuge her. „Fahrzeuge mit farbenfrohen Tönen fallen auf der Straße sofort auf, denn Blau, Rot und Braun/Beige präsentieren sich in spektakulären Nuancen“, bemerkt Nancy Lockhart abschließend. „Mit einem Anteil von 10 Prozent der lackierten Fahrzeuge ist Blau in Nordamerika und Europa besonders beliebt. Das macht es leicht, einen Blauton zu finden, der dem eigenen Geschmack entspricht.“

Vollständige Studie der beliebtesten Autofarben

(ID:46250265)