Techno Classica Großes Angebot in Essen

Redakteur: Marion Fuchs

Die von der Herzogenrather Ausstellungen Promotion GmbH organisierte Klassik-Ausstellung gibt es bereits seit 30 Jahren. Zum Jubiläum wurde das Konzept überarbeitet.

Firmen zum Thema

Die Techno-Classica gibt es bereits seit 30 Jahren.
Die Techno-Classica gibt es bereits seit 30 Jahren.
(Bild: eventfotograf.in)

Mit der 31. Auflage der Techno-Classica vom 10. bis 14. April 2019, blickt die Weltmesse für Oldtimer, Classic- & Prestige-Automobile, Motorsport, Motorräder, Ersatzteile und Restaurierung auf 30 Jahre zurück. Über 220 ausstellende Klassiker-Vereinigungen machten sie zum Clubtreff der Internationalen Oldtimer-Szene. Im Februar 1989 als erster großer deutscher Auto-Salon für Oldtimer, Liebhaber-und Sammlerfahrzeuge organisiert, war sie nach Veranstalterangaben Vorbild für andere Veranstaltungen dieser Art.

Im Jubiläumsjahr wollen die Organisatoren die Attraktivität der Ausstellung durch ein paar Neuerungen steigern. Die Neugestaltung und neue Gliederung der Essener Messe beispielsweise erlaubt es dem Veranstalter S.I.H.A, in nunmehr zwölf hellen Hallen – die Gruga-Halle eingeschlossen – das Programm übersichtlicher und besucherfreundlicher zu arrangieren.

Nach wie vor nimmt der Autohandel mit rund 2.700 angebotenen Klassikern einen großen Raum ein. Mehr als 30 Prozent der zum Kauf angebotenen Automobile sind erschwingliche „plug and play“-Youngtimer. Zu den bei der Techno-Classica Essen gepflegten Traditionen zählt auch ein Concours d’Elégance, bei dem eine internationale Jury aus Experten und Fachjournalisten die attraktivsten Händler-Klassiker küren und „The Best of Show“ wählen. Zudem gibt es einen „Club Grand Prix“, bei dem die attraktivsten Club-Präsentationen mit hohen Geldpreisen für die Clubkassen honoriert werden.

Die Sonderschau steht in diesem Jahr unter dem Slogan „Tour de France Automobile Legends“. Weiter Highlights sind Auftritte von Top-Restauratoren, Zuliefer-Betrieben, Autoliteratur-Anbietern, Ersatzteilhändlern, Accessoires-Verkäufern, Uhren-und Technik-Händlern, Künstlern und Galeristen, Verlagen und nicht zuletzt Automodell-Anbietern.

www.siha.de

Ticketvorverkauf: www.technoclassica-tickets.de

(ID:45769967)