Hazet-Schrauber: Kurz und kräftig

Kompakte Druckluftwerkzeuge für enge Motorräume

| Autor: Ottmar Holz

Der 9012 MT ist nur 100 Millimeter kurz – und trotzdem so stark wie ein Großer.
Der 9012 MT ist nur 100 Millimeter kurz – und trotzdem so stark wie ein Großer. (Bild: © Thomas Stickdorn)

Firmen zum Thema

Hazet stellt einen neuen 1/2-Zoll-Mini-Schlagschrauber mit einem maximalen Lösemoment von 1.400 Nm vor. Das nur 100 Millimeter lange Werkzeug verfügt über ein Doppelhammer-Schlagwerk mit 9.000 Umdrehungen pro Minute. Er eignet sich gleichermaßen für Rechts- und Linkshänder, die Abluft wird durch den kälteisolierenden Handgriff nach unten geführt. Der Anwender kann den Rechts-/Linkslauf in drei Stufen einstellen.

Einfacher Richtungswechsel

Für schnelles Schrauben in engen Motorräumen hat Hazet zudem einen neuen 1/4-Zoll-Schlagschraubendreher entwickelt. Der handliche und laut Anbieter vibrationsarme Schlagschraubendreher (108 Nm maximales Lösemoment) ist mit einem Schlagwerk sowie einem Butterfly-Umschalter ausgestattet. So kann der Anwender die Drehrichtung ohne Umgreifen wechseln. Der Luftanschluss ist um 150 Grad schwenkbar, so ist der Druckluftschlauch weniger im Weg.

Der Anschluss für den Druckluftschlauch ist schwenkbar.
Der Anschluss für den Druckluftschlauch ist schwenkbar. (Bild: Hazet)

Das 550 Gramm leichte Werkzeug mit der Produktnummer 9011 T ist laut Hazet unter anderem gut geeignet für Ölwannenverschraubungen, Ventildeckelverschraubungen, Radkasten- und Motorverkleidungen oder auch die Montage/Demontage des Stirndeckels der Steuerkette am VW Polo (Typ 6R, 6C) mit 1,2-Liter-TSI-Motor.

Beide Produkte sind ab sofort im Fachhandel erhältlich, der 9012 MT kostet 199 Euro, für den 9011 T verlangt Hazet 133 Euro.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44776189 / Service)