Suchen

MCC Seminare Innovatives Schaden-Management 2017

| Redakteur: Marion Fuchs

Der Kongress Innovatives Schaden Management 2017 findet am 23. und 24. November 2017 in Köln statt. Wie der Dürener Veranstalter mitteilt, wird das Programm ab 18.8.2017 erhältlich sein.

Firmen zum Thema

Peter Philipp wird wieder die Moderation auf dem 18. MCC Kogress Innovatives SchadenManagement übernehmen.
Peter Philipp wird wieder die Moderation auf dem 18. MCC Kogress Innovatives SchadenManagement übernehmen.
(Bild: MCC)

Nach Mitteilung des Management Center of Competence (MCC) wird der Kongress Innovatives Schaden Management Ende November bereits zum 18. Mal in Folge stattfinden. Mit über 250 Teilnehmern hat dieser sich bereits als Branchentreff im Schadenmarkt etabliert. Die Moderation wird wieder Peter Philipp, Abteilungsdir. Hauptabteilung Haftpflicht-/Unfall-/Sachschaden, SV Sparkassen Versicherung; stv. Vorsitzender, Sachschadenkommission GDV übernehmen. Veranstaltungsort ist das Maritim Hotel in Köln.

In diesem Jahr wird zum ersten Mal vor der Mittagspause am ersten Kongresstag eine Round-Table-Diskussion im Ausstellungsbereich durchgeführt. Die Round Tables werden unter anderem von Dr. Jörg Janello, Dr. Peter Albrecht und Frank Manekeller moderiert und behandeln beispielsweise die Themen Digitalisierung in der Schadenbearbeitung, Digitalisierung und Geborgenheit – kundenfokussiertes Schadenmanagement 2017ff, "Vernetzung von Versicherung und Dienstleister im Sinne einer höchstmöglichen Kundenzufriedenheit". Weitere Informationen: www.innovatives-schadenmanagement.de

(ID:44830195)