Spies Hecker Intensiv-Training für großflächiges Lackieren

Redakteur: Dr. Holger Schweitzer

Die Lackierer des Bus Herstellers Daimler Evo-Bus absolvierten mit einem Spies-Hecker-Team ein vier-tägiges-Training zur Lackschadenreparatur. Auf dem Programm des Workshops standen neben praktischen Tipps auch Konzepte, um Reparaturprozesse effizienter zu gestalten.

Anbieter zum Thema

Die Experten von Spies-Hecker demonstrieren worauf es beim Füllerauftrag auf große Flächen ankommt.
Die Experten von Spies-Hecker demonstrieren worauf es beim Füllerauftrag auf große Flächen ankommt.
(Bild: Spies Hecker)

Ein Spies Hecker Team führte mit den Lackierern des mittelschwäbischen Bus Herstellers ein mehrtägiges Training im Evo-Bus Werk Neu-Ulm durch. Der gemeinschaftlich entwickelte Ausbildungsplan sollte es den Lackierern ermöglichen die Qualität der Lackschadenreparatur bei Evo-Bus, weiter zu verbessern. „Das Ziel der Schulung bestand darin, den gesamten Reparaturprozess abzubilden“, erklärt Yvonne Maier, Spies Hecker Regionalverkaufsleiterin. Das Training sollte neben dem technischen Know-how auch wichtige Impulse für die einheitliche Lackschadenreparatur liefern. Das Training unterstütze so die Lackierer bei der Entwicklung eines durchgängigen Lacksystems für alle Evo-Bus Standorte.

In theoretischen und praktischen Workshops wurden alle Schritte von der Farbtonbestimmung bis hin zur Vermeidung von Anwendungsfehlern behandelt. Die Teilnehmer übten die Farbtonfindung mit dem neuen Farbtonmessgerät Color-Dialog-Phoenix unter Einsatz der Color-Management-Software Phoenix. Die Experten von Spies-Hecker informierten auch über Lackierverfahren und Möglichkeiten mit Beifallerscheinungen umzugehen. Das Training ermöglichte den Lackierern von Evo-Bus auch weitere Produkte von Spies-Hecker zu testen, wie beispielsweise neue Produkte zur Harmonisierung des Lacksystems und die Permafleet- und Permahyd-Produkte.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44948941)