DAF International Truck of the year

Redakteur: Marion Fuchs

Die CF- und XF-Baureihen des niederländischen Lkw-Herstellers wurden zum „International Truck of the Year“ gewählt. Die prestigeträchtige Auszeichnung der europäischen Lkw-Branche gab es auf der Nutzfahrzeugmesse Solutrans in Lyon.

Firmen zum Thema

Die neuen DAF CF- und XF-Baureihen wurden zum "International Truck of the Year 2018" gekürt.
Die neuen DAF CF- und XF-Baureihen wurden zum "International Truck of the Year 2018" gekürt.
(Bild: DAF)

Eine unabhängige Jury führender Fachjournalisten aus 23 europäischen Ländern hat die neuen DAF CF- und XF-Baureihen zum „International Truck of the Year 2018“ (ITOY) gewählt. Die prestigeträchtige Auszeichnung der europäischen Lkw-Branche wurde dem Präsidenten von DAF Trucks, Preston Feight, vom Vorsitzenden der Jury, Gianenrico Griffini, auf der Nutzfahrzeugmesse Solutrans in Lyon überreicht.

Die oben genannten Modelle verfügen nach Unternehmensangaben über neue Antriebsstränge mit effizienten Getrieben und Hinterachsen. Zusammen mit dem neuen, kompakten Abgas-Nachbehandlungssystem sorgen die fortschrittliche Software und die optimierte Aerodynamik für einen niedrigeren Kraftstoffverbrauch und eine Verringerung der CO2-Emissionen um sieben Prozent. Die einsatzspezifischen Konfigurationen der neuen Lkw sorgen laut dem Hersteller für Gewichtsreduktionen von bis zu 300 kg und verbessern damit die Einsatzeffizienz.

Große Anerkennung

„Die jährliche Auszeichnung wird an eine neue Lkw- bzw. Modellreihe vergeben, die den größten Beitrag zur Straßentransporteffizienz leistet. Die Bewertung erfolgt auf Grundlage mehrerer wichtiger Kriterien, einschließlich technologischer Innovation, Fahrkomfort, Verkehrssicherheit, Fahrverhalten, Kraftstoffverbrauch, Umweltbilanz und Gesamtbetriebskosten“, erklärt Gianenrico Griffini, Vorsitzender der ITOY-Jury. „Mit der Einführung der neuen CF- und XF-Baureihen hat DAF Lösungen für das mittlere und schwere Marktsegment vorgestellt, die neue Maßstäbe im Hinblick auf Antriebsstrangeffizienz und Gesamtleistung setzten.“

Preston Feight nahm als Präsident von DAF Trucks die prestigeträchtige Auszeichnung zum „International Truck of the Year 2018“ im Namen aller 10.000 DAF-Mitarbeiter in ganz Europa persönlich auf der Solutrans in Lyon entgegen.
Preston Feight nahm als Präsident von DAF Trucks die prestigeträchtige Auszeichnung zum „International Truck of the Year 2018“ im Namen aller 10.000 DAF-Mitarbeiter in ganz Europa persönlich auf der Solutrans in Lyon entgegen.
(Bild: WWW.SYTS.NL)

Preston Feight nahm als Präsident von DAF Trucks die prestigeträchtige Auszeichnung zum „International Truck of the Year 2018“ im Namen aller 10.000 DAF-Mitarbeiter in ganz Europa persönlich entgegen. „Dies ist eine Auszeichnung für jedes Mitglied der DAF-Organisation“, fügte er stolz hinzu. „Wir haben hart daran gearbeitet, die besten Lkw auf dem Markt noch weiter zu verbessern. Das Ergebnis sind die neuen CF- und XF-Modelle – sie stehen für Pure Excellence. Es ist fantastisch, dass unsere Bemühungen auf diese großartige Weise belohnt werden. Zusätzlich ist die Auszeichnung zum ‚International Truck of the Year 2018‘ eine Anerkennung für unsere Zulieferer und DAF-Partner. Vor allem ist es aber ein herausragender Tribut an alle Kunden, die sich für die neuen DAF CF- und XF-Baureihen entschieden haben oder dies noch tun werden. Die Jury ist der Ansicht, dass unsere Lkw hinsichtlich ihrer Transporteffizienz wegweisend sind. Dem ist nichts hinzuzufügen.“

(ID:45043307)