MCC Kongress Innovatives Schadenmanagement

Redakteur: Birgit Rüdel

Praxisnahe Expertenvorträge, Diskussionsrunden, offener Austausch unter Branchenkollegen – das erwartet Sie auf dem MMC-Kongress "Innovatives Schadenmanagement" im November in Köln.

Firma zum Thema

Bis Mitte Juli ist es noch möglich, sich zu vergünstigten Koditionen zum Kongress "Aktives Schadenmanagement" anzumelden.
Bis Mitte Juli ist es noch möglich, sich zu vergünstigten Koditionen zum Kongress "Aktives Schadenmanagement" anzumelden.
(Bild: MCC)

Im letzten Jahr diskutierten über 250 Teilnehmer(Innen) aus der Branche mit Experten auf der Veranstaltung über aktuelle Themen zur Schadensteuerung. Auch 2018 soll der Kongress die Teilnehmer in puncto Schadenmanagement auf den neuesten Stand bringen. Aktuelle rechtliche Rahmenbedingungen, die Zukunft des Kfz-Schadenmangement unter dem Aspekt der neuen Mobilitätskonzepte, praxisnahe Vorträge zum Einsatz von Managementools oder Digitalisierung der Branche sind nur einige Themen, mit denen sich der zweitägige Kongress befasst. Zahlreiche Referenten aus dem Umfeld der Vesicherungsbranche geben einen Einblick ins Schadenabwicklungsgeschäft.

Der Kongress "Innovatives Schadenmanagement" findet vom 28. bis 29. November 2018 im Maritim Hotel in Köln statt. Wer bis zum 14. Juli 2018 bucht, erhält 100,00 Euro Nachlass auf die Kongressgebühr von 1.995,00 Euro. Infos und Anmeldung finden Sie unter www.innovatives-schadenmanagement.de.

(ID:45371298)