Suchen

Festool Lichtqualität ist Arbeitsqualität

| Redakteur: Marion Fuchs

Mit dem neuen Streiflicht Syslite STL 450 ergänzt der Wendlinger Werkzeug- Produzent seine Syslite Familie um einen weiteren Helfer zur effektiven Qualitätskontrolle.

Firmen zum Thema

Dank dem umlaufenden Kantenschutz und dem spritzwassergeschützten Gehäuse ist die neue Kontrollleuchte bestens für den harten Alltag gewappnet.
Dank dem umlaufenden Kantenschutz und dem spritzwassergeschützten Gehäuse ist die neue Kontrollleuchte bestens für den harten Alltag gewappnet.
(Bild: Festool)

Das neue Streiflicht Syslite STL 450 von Festool ist praktischer Helfer zur effektiven Qualitätskontrolle aller Oberflächen. Es bringt, nach Firmenangaben, Details ans Tageslicht, die man selbst unter normalen Lichtverhältnissen nur schwer oder gar nicht erkennen kann. Kanten und Riefen deckt es genauso auf wie Ungenauigkeiten beim Spachtelschleifen oder Feinschlifffehler bei hochwertigen Oberflächen.

„Wir hatten in der Vergangenheit immer wieder die Rückmeldung von Kunden, dass die gängigen Halogen- oder Stablampen für eine effektive Qualitätskontrolle nicht geeignet seien“, sagt Produktmanager Tobias Beisbarth. „Aus diesem Impuls heraus haben wir die Anforderungen für unser neues Streiflicht definiert.“ Das Design des neuen Streiflichts basiert auf dem einer Stablampe: Die darin verbauten LEDs bündeln das Licht zu einem schmalen, aber extrem starken Lichtstreifen mit hoher Lebensdauer. Dank dem umlaufenden Kantenschutz und dem spritzwassergeschützten Gehäuse ist die neue Kontrollleuchte für den Alltag gewappnet. Mit Hilfe des Adapters (optionales Zubehör) sind Höhe und Neigungswinkel des Streiflichts schnell und individuell einstellbar. Dank der integrierten Kabelarretierung ist das Licht, nach dem Einsatz, schnell und einfach in der Tragetasche verstaut.

Im Lichtsortiment von Festool gibt es für jeden Einsatzbereich eine Arbeitsleuchte. Zum Beispiel die Syslite KAL II. Sie ist kompakt und im Akkubetrieb mobil einsetzbar, verfügt aber über einen enorm breiten Streuwinkel von 170 Grad. Die Syslite Duo hingegen ist ein Halogenstrahler, der, im Vergleich zu herkömmlichen Strahlern, seine Energie nicht für die Wärmeerzeugung verschwendet, sondern in reine Lichtstärke umwandelt. Mit 80 LEDs und 8.000 Lumen kommt er mit seiner Leuchtkraft dem Tageslicht sehr nahe. Das Streiflicht ist seit April im Fachhandel verfügbar. Weitere Informationen unter: www.festool.de.

(ID:44823278)