Suchen

Spies Hecker Profi Club Mit digitalen Konzepten nach Riga

| Redakteur: Marion Fuchs

In diesem Jahr findet die Mitgliederversammlung des Profi Club des Kölner Lackprofis in der Jugendstil-Metropole statt. Neben der Vorstandswahl wartet ein abwechslungsreiches Programm auf die Teilnehmer.

Firmen zum Thema

Natürlich wird es während der Profi-Club Reise auch einen Programmpunkt zur Automobilgeschichte geben, verspricht Bianca Leffelsend (li.), die bereits gemeinsam mit Katharina Feldmann die einzelnen Veranstaltungsorte besucht hat, die die Profi-Club Mitglieder im Mai erleben werden.
Natürlich wird es während der Profi-Club Reise auch einen Programmpunkt zur Automobilgeschichte geben, verspricht Bianca Leffelsend (li.), die bereits gemeinsam mit Katharina Feldmann die einzelnen Veranstaltungsorte besucht hat, die die Profi-Club Mitglieder im Mai erleben werden.
(Bild: Spies Hecker)

Vom 16. bis 19. Mai geht es für Mitglieder des Spies-Hecker-Profi-Club in die lettische Hauptstadt. Die Teilnehmer lernen die Vielseitigkeit der europäischen Metropole aus allen Perspektiven kennen.

Die viertägige Tour ins Baltikum startet von sechs Abflughäfen. In den darauffolgenden Tagen hat der Profi-Club nach eigenen Angaben ein facettenreiches Programm geplant. So sind beispielsweise bei der Vorstandswahl am Freitag Einblicke in die Kinokultur geplant, am Samstag erleben die Teilnehmer Jugendstil in seiner prächtigsten Form. „Natürlich erwartet die Teilnehmer auch ein Stück Automobilgeschichte – doch dieser Programmteil bleibt vorerst noch geheim“, erklärt Marketingleiterin Bianca Leffelsend.

Hinweise auf das Fachprogramm gibt es indes bereits. So erfahren die Profi-Club Mitglieder praxisnah, mit welchen digitalen Lösungen der Lackexperte seine Betriebe bei der Prozessoptimierung in der Werkstatt unterstützt. Daneben erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, mit den Spies Hecker Poolpartnern ins Gespräch zu kommen.

Eine sportliche Herausforderung wartet auf die Teilnehmer der Reise am Sonntag, dem 19. Mai. An diesem Tag finden der Lattelecom Riga Marathon (42 km) sowie der Halbmarathon (21 km) statt. „Wer eine sportliche Herausforderung sucht, kann die Chance nutzen, seinen Aufenthalt zu verlängern und mit dem Profi-Club Team zusammen an den Start gehen“, erklärt Bianca Leffelsend. Jeder angemeldete Profi-Club Läufer erhält ein Teamshirt.

Für Betriebe, die bei der Mitgliederversammlung in Riga dabei sein möchten, gelten laut der Marketingleiterin einige Voraussetzungen. „Es können ausschließlich Profi-Club Mitglieder an der Veranstaltung teilnehmen“, erklärt Bianca Leffelsend und fügt hinzu: „Natürlich nehmen wir auch kurzfristig noch neue Mitglieder auf.“ Im nächsten Schritt ist eine Anmeldung zum Event notwendig. Informationen zum Profi-Club und der Mitgliedschaft gibt es im Profi-Club Sekretariat unter 0800 – 2742582 oder auf www.profi-club.de.

(ID:45858366)