Spies Hecker Neue Regionalverkaufsleitung im Süden

Redakteur: Dr. Holger Schweitzer

Für den Reparaturlackhersteller Spies Hecker ist seit dem 1. März, Helmar Lämmermann als neuer Regionalverkaufsleiter für Bayern und Baden-Württemberg tätig.

Firma zum Thema

Helmar Lämmermann übernimmt zukünftig die Regionalverkaufsleitung für Spies Hecker in Bayern un Baden-Württemberg.
Helmar Lämmermann übernimmt zukünftig die Regionalverkaufsleitung für Spies Hecker in Bayern un Baden-Württemberg.
(Bild: Spies Hecker)

Helmar Lämmermann ist seit dem 1. März für den Reparaturlackhersteller Spies Hecker neuer Regionalverkaufsleiter für Bayern und Baden-Württemberg. Der 44-Jährige tritt die Nachfolge für Yvonne Maier an, die neue berufliche Wege geht. Mit Teilen seines neuen Einsatzgebietes ist Helmar Lämmermann bereits vertraut, da er von 2006 bis Februar 2018 in der Oberpfalz als Kundenberater für den Kölner Lackkhersteller tätig war.

In seiner neuen Funktion ist er für die fachliche Unterstützung von Lackierern in den Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg sowie für Kundenservice und Vertrieb der Spies Hecker Produkte verantwortlich. Darüber hinaus koordiniert er die Arbeit der sieben Kundenberater und sechs Anwendungstechniker in der Region.

(ID:45183508)