Cleanproducts Neue Scheiben für jeden Schleifprozess

Redakteur: Marion Fuchs

Die neuen Exzenter-Schleifscheiben des Produktherstellers für die gewerbliche Fahrzeugaufbereitung versprechen Arbeitszeit-Einsparung und Prozesssicherheit.

Firma zum Thema

Papier-Schleifscheiben 150 mm, gelocht, Klett, Körnung P40 bis P800.
Papier-Schleifscheiben 150 mm, gelocht, Klett, Körnung P40 bis P800.
(Bild: Cleanproducts)

Das in Lehrensteinsfeld ansässige Unternehmen Cleanproducts für Produkte zur Fahrzeugaufbereitung liefert Folien- und Papier-Schleifscheiben in den Durchmessern 75 mm und 150 mm und Körnungen von P40 bis P3000 für Karosserie-, Lack- und Smart-Repair-Arbeiten. Geeignet sind die Scheiben für den Einsatz auf Stahl, Buntmetall, Aluminium, Edelstahl, Lack, Farbe, Kunststoff und Holz. Erhältlich sind sie für Exzenterschleifer oder für den Handschliff. Die Unternehmensangaben zufolge durch das hohe und gleichmäßige Abtragsverhalten erzielte Rautiefe und Oberflächenbeschaffenheit sorgt laut Firmenangaben für eine gute Überlackierbarkeit. Die Scheiben weisen durch ein spezielles Antihaft-System eine lange Standzeit auf. Reißfeste Folien- oder Papier-Unterlagen sorgen für Kantenstabilität. Eine geringe Staubanhaftung vermeide optische Mängel auf der Oberfläche.

Mehr Informationen und Kontakt unter www.cleanproducts.de in der Kategorie „Lackierbedarf & Smart Repair“.

(ID:44585642)