Repanet

Neue Staffel „Next Generation“

| Redakteur: Marion Fuchs

Die Trainer von „Next Generation“ mit einigen der Interessenten auf der Informationsveranstaltung in Altmorschen.
Die Trainer von „Next Generation“ mit einigen der Interessenten auf der Informationsveranstaltung in Altmorschen. (Bild: Repanet)

Der Generationswechsel in einem Familienbetrieb ist oft ein entscheidender, auch emotionaler Prozess. Um Konflikte zu vermeiden, bietet das Standox-Werkstattsystem Repanet „Next Generation“ an.

Das auf zwei Jahre angelegte Programm begleitet, berät und unterstützt Junior- und Seniorchefs in der schwierigen Übergangsphase und soll ein Miteinander schaffen, in dem beide Seiten sich über Probleme und Erwartungen austauschen können. 2019 startet die 4. Staffel. Auf der Veranstaltung in Altmorschen, bei dem alle Trainer anwesend waren, konnten sich interessierte Repanet Betriebe über das Programm informieren. Anmeldungen sind noch bis Ende des Jahres über das Repanet Service-Center möglich.

Weitere Informationen zu Next Generation und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es im Repanet Service-Center unter der Telefonnummer 0800/2 737 263. Die Anmeldefrist endet am 17.12.2018.

www.repanet.de

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45629123 / Service)