Würth Modyf neue Workwear-Produkte auf der A+A

Redakteur: Dr. Holger Schweitzer

Der Hersteller von Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhen, Würth Modyf, präsentiert seine neuen Produkte auf der A+A in Düsseldorf.

Firma zum Thema

Würth Modyf präsentiert sich auf der A+A in Düsseldorf vom 17.-20. Oktober.
Würth Modyf präsentiert sich auf der A+A in Düsseldorf vom 17.-20. Oktober.
(Bild: Würth Modyf)

Der Künzelsauer Hersteller von Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhen, Würth Modyf, zeigt auf der A+A in Düsseldorf die neue Stretch-Warnschutz-Kollektion „Neon“ sowie weitere neue Produkte aus dem Bereich Workwear. An jedem Messetag findet viermal pro Tag eine Fashion-Show statt, bei der die Kollektionen präsentiert werden. Die A+A als internationale Fachmesse für persönlichen Schutz, betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, findet vom 17.–20. Oktober 2017 in Düsseldorf statt. Der Würth Messestand befindet sich in Halle 11/G11.

Neben Würth Modyf vervollständigen die Adolf Würth GmbH und die Würth Industrie Services den Messeauftritt von Würth. Auf dem gemeinsamen Messestand informiert Würth die Besucher auch zum Thema „persönliche Schutzausrüstung“ und zu automatisierten Beschaffungssystemen.

(ID:44949706)