Volkswagen Nutzfahrzeuge

Neuer Chef in Hannover

| Redakteur: Konrad Wenz

Dr. Thomas Sedran leitet ab September die Geschicke von VW Nfz.
Dr. Thomas Sedran leitet ab September die Geschicke von VW Nfz. (Bild: Volkswagen Nfz)

Firmen zum Thema

Dr. Thomas Sedran, Leiter Generalsekretariat und Konzernstrategie der Volkswagen Aktiengesellschaft, wird mit Wirkung zum 1. September 2018 Vorstandsvorsitzender der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge. Er folgt in dieser Funktion auf Dr. Eckhard Scholz, der seine Tätigkeit auf eigenen Wunsch beendet. Ein Nachfolger von Thomas Sedran wird zu einem späteren Zeitpunkt benannt.

Dr. Thomas Sedran ist promovierter Diplom-Ökonom und arbeitete von 1988 bis 2012 als Unternehmensberater, unter anderem für Roland Berger Strategy Consultants, wo er bis 2006 für das Automotive Competence Center globale Verantwortung trug. Im Anschluss leitete er als Managing Director den Geschäftsbereich Automobilindustrie der Unternehmensberatung AlixPartners in München. 2012 wurde Sedran zum Vorstandsmitglied der Adam Opel AG für den Bereich Strategie und Operations und Interim CEO berufen, ab Juli 2013 trug er als President und Managing Director die Verantwortung für die Marken Chevrolet und Cadillac in Europa. 2015 berief ihn Volkswagen zum Leiter Konzern Strategie, 2017 übernahm er zusätzlich die Leitung des Generalsekretariats der Volkswagen Aktiengesellschaft.

Dr. Eckhard Scholz ist promovierter Diplom-Ingenieur und trat 1991 in den Volkswagen Konzern ein. Von 1996 bis 2007 war er in verschiedenen Leitungsfunktionen in der Technischen Entwicklung der Marke Volkswagen in Wolfsburg tätig, zuletzt als Leiter der Aufbau-Entwicklung. Im April 2007 wurde Scholz als Entwicklungsvorstand in die Unternehmensleitung von ŠKODA berufen. Im September 2012 wechselte Scholz als Sprecher des Markenvorstands sowie Vorstand für Entwicklung zur Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge. Mit Wirkung zum Juli 2014 wurde er zum Vorsitzenden des Vorstands der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge berufen.

Der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen Aktiengesellschaft, Dr. Herbert Diess, würdigt sein Wirken: „Der Konzernvorstand spricht Eckhard Scholz für seine Leistung besonderen Dank aus. Er hat die Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge sehr erfolgreich geführt, zugleich tragen viele hervorragende Modelle der Marke ŠKODA die Handschrift des damaligen Entwicklungsvorstands Eckhard Scholz.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45393308 / Fahrzeugbau)