Spies Hecker Neuer Helfer für Lackierer

Redakteur: Dr. Holger Schweitzer

Der Kölner Lacklieferant unterstützt seine Partnerbetriebe mit dem sogenannten Color Case. Damit hat der Lackierer bei der Farbtonmessung stets alles dabei.

Anbieter zum Thema

Das Spies-Hecker-Color-Case bringt Ordnung in die Farbtonmessung.
Das Spies-Hecker-Color-Case bringt Ordnung in die Farbtonmessung.
(Bild: Spies Hecker)

Spies Hecker hat einen Koffer entwickelt, der das gesamte Color-Equipment für die Farbtonfindung beinhaltet. Das sogenannte Color Case ist mit passgenauen Schaumstoffeinlagen ausgestattet. So können Farbtonmessgerät, LED-Tageslichtlampe und Polierzubehör sicher aufbewahrt werden. Das erleichtert nicht nur die Handhabung des Equipments, sondern beschleunigt auch die Prozesse in der Reparaturannahme. Darüber hinaus können auch eine Akkupoliermaschine, ein Polierschwamm und die Politur im Koffer verstaut werden. Der Inhalt des Koffers lässt sich individuell nach den Wünschen der Betriebe gestalten. Die Basisausstattung des Color Case besteht aus einer 0,5-Liter-Sprühflasche, einem Hochleistungs-Poliertuch und einem Infoblatt mit Tipps zum Umgang mit dem Spies-Hecker-Color-Dialog-Farbtonmessgerät.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44863185)