4C | Spot Repair – Die profitable Reparatur von Kleinstschäden

01.01.2017

28.11.2017 - 29.11.2017

Veranstaltungsort: Trainingszentrum Salzburg

4C | Spot Repair – Die profitable Reparatur von Kleinstschäden

4C | Spot Repair – Die profitable Reparatur von Kleinstschäden

ZIEL DES SEMINARS

Sie erhalten in diesem Seminar Kenntnisse in unterschiedlichen Kleinreparaturen an Fahrzeugen und deren Umsetzung, um wirtschaftlich und profitabel in der Lackierwerkstatt oder auch im mobilen Einsatz arbeiten zu können.

 

MEHR INFORMATIONEN >   ANSPRECHPARTNER & KONTAKT>   ANMELDUNG>

 

VORAUSSETZUNGEN

Kenntnisse im Umgang mit Decklackmaterialien und Lackiertechniken

 

INHALT DES SEMINARS

  • Vorstellung und Erklärung von unterschiedlichen Reparaturmethoden
  • Die Kleinreparatur mit UV-Primer und Wasserbasislack
  • Untergrundvorbehandlung, UV-Primer-Verarbeitung und Trocknungsmethoden
  • Unterschiedliche Lackiertechniken
  • Einsatzmöglichkeiten der einzelnen Reparaturmethoden mobil und stationär
  • Mobile Spot Repair Arbeitsplätze
  • Kaufmännische Argumentation mit Darstellung der Wirtschaftlichkeit
  • Gesundheits- und Umweltschutz

 

ZIELGRUPPE

Betriebsleiter, Lackiermeister, Fachkräfte, die die Kleinreparatur kennenlernen und vertiefen möchten

 

METHODEN

  • Vortrag
  • Erfahrungsaustausch
  • Demonstrationen
  • Praktische Übungen

 

KOSTEN

  • 395,- EUR zzgl. MwSt.
  • Für Nexa Autocolor Partnerbetriebe: 295,- EUR zzgl. MwSt.