Suchen

Poolpartnertage bei Spies Hecker

| Redakteur: Christopher Kampfmann

16 Werkstattausrüster folgten Ende April der Einladung von Spies Hecker zu den Poolpartnertagen nach Köln. Im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltung stand der Erfahrungsaustausch.

Firmen zum Thema

Die Poolpartnertage boten Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch.
Die Poolpartnertage boten Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch.
(Foto: Spies Hecker)

Ende April folgten 16 Werkstattausrüster der Einladung von Spies Hecker nach Köln. Der Hersteller für Reparaturlacke veranstaltete dort seine Poolpartnertage. Ziel der Veranstaltung ist es, Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam Lösungen zu schaffen, mit denen sich die Arbeitsabläufe in den Karosserie- und Lackierbetriebe optimieren lassen. „Der persönliche Kontakt zu den führenden Werkstattausstattern unserer Branche ist uns besonders wichtig“, erklärte Vertriebsleiter Michael Wellnitz.

Erfahrungsaustausch als Ziel

So stellten die Vertreter der Werkstattausrüster in einzelnen Workshops neue produkttechnische Entwicklungen vor, darunter Neuerungen in der Werkstattsoftware, Lackierpistolentechnik sowie bei der Alu-Reparatur. Auch Innovationen aus den Bereichen Schleiftechnik und Poliersysteme sowie in der Qualitätssicherung und Prozessoptimierung standen auf dem Programm.

(ID:43458747)