Suchen

Gedore Ratschenschlüssel für Engstellen

| Autor: Jakob Schreiner

Ein sperriger Name für ein äußerst praktikables Werkzeug: Ringratschenmaulschlüssel können gerade bei beengten Platzverhältnissen den Arbeitsalltag erleichtern. Der Werkzeugspezialist Gedore hat jetzt verschiedene Maulgrößen in zwei neuen Sets zusammengefasst.

Firmen zum Thema

Der 16-teilige Schlüsselsatz kostet rund 118 Euro und beinhaltet zwölf Schlüssel und vier Adapter.
Der 16-teilige Schlüsselsatz kostet rund 118 Euro und beinhaltet zwölf Schlüssel und vier Adapter.
(Bild: Gedore)

Ratschenschlüssel können eine echte Wohltat im Schrauber-Alltag sein. Jeder, der schon einmal mit dem Arm bis zur Schulter im Motorraum verschwunden ist, um eine schwer erreichbare Schraube mit einem konventionellen Gabelschlüssel zu lösen, weiß, wovon die Rede ist. Statt für jede Achtelumdrehung des Gewindes den Schlüssel neu auf den Schraubenkopf zu fummeln, kann sich der Mechaniker mit einem Ratschenschlüssel Nerven, Zeit und womöglich aufgeschlagene Hände sparen.

Genau solche Ringratschenmaulschlüssel hat der Werkzeugspezialist Gedore in zwei neuen Sets zusammengefasst. Zur Auswahl stehen ein 12- oder 16-teiliger Koffer. Die Schlüssel haben einen umschaltbaren Ratschenmechanismus, der mit 72 Zähnen versehen ist. Neben den Schlüsseln selbst sind in den Sets drei Vierkant-Antriebsadapter (1/4" für SW 10 mm, 3/8" für SW 13 mm und 1/2" für SW 19) sowie ein Bit-Adapter (1/4" für SW 10 mm) enthalten. Damit wird der Ratschenschlüssel im Handumdrehen zur klassischen Umschaltknarre, auf die entsprechende Nüsse aufgesteckt werden können. Der entscheidende Vorteil dabei: Der Schlüssel mit Adapter ist deutlich schmaler und weist eine geringere Aufbauhöhe als eine Knarre auf. Das kann für den entscheidenden Platz im Millimeterbereich beim Lösen oder Festziehen sorgen.

Ein optimiertes Profil der Schlüssel soll das Runddrehen der Schraubenköpfe verhindern, und vergrößerte Anlageflächen sollen auch bei bereits beschädigten Köpfen eine sichere und gleichmäßige Drehmomentübertragung gewährleisten. Das Werkzeug ist aus Chrom-Vanadium-Stahl; die matt satinierte Oberfläche soll für einen sicheren Halt des Werkzeugs in der Hand sorgen. Das 12-teilige Set gibt es für rund 94 Euro (Schlüsselweiten in Millimetern: 8, 10, 12, 13, 15, 17, 18, 19), die 16-teilige Variante kostet 118 Euro (Schlüsselweiten in Millimetern: 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19).

(ID:45772145)

Über den Autor

 Jakob Schreiner

Jakob Schreiner

Redakteur Ressort Service & Technik