Suchen

Sortimo Robust, sicher und wirtschaftlich

| Redakteur: Marion Fuchs

Der Zusmarshausener Fahrzeugeinrichter hat in seiner Jahresumfrage 2016 Neukunden nach ihrer Zufriedenheit befragt.

Firmen zum Thema

Fahrzeugeinrichtung im Renault Trafic
Fahrzeugeinrichtung im Renault Trafic
(Bild: Sortimo)

Sortimo wertet regelmäßig aus, wie zufrieden die Neukunden mit ihren Fahrzeugeinrichtungen sind. Sortimo Globelyst beispielsweise überzeuge Handwerker und Servicedienstleister wohl vor allem durch den widerstandsfähigen, stabilen und leichten Materialmix aus Metall (Aluminium, Stahl), Kunststoff und Faserverbundwerkstoff sowie durch zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten – meldet der Fahrzeugeinrichter.

So hätten etwa größere Materialien in Fachböden oder Langgutwannen ihren Platz, L-Boxxen würden in den dafür vorgesehenen Fächern fixiert und Schubladen dienten als Aufbewahrungsort für Werkzeuge und Kleinteile. Jedes Element einer Sortimo Fahrzeugeinrichtung sei zudem nach ergonomischen Prinzipien gestaltet. Schubladen und Auszüge könnten in aufrechter Haltung eingesehen werden. Die eingesetzten Materialien und die Konstruktion der Fahrzeugeinrichtung hielten großen Belastungen stand und seinen so langlebig, dass die Einrichtungen mehrere Fahrzeugwechsel überleben. Kunden sähen laut der Zufriedenheitsanalyse die Fahrzeugeinrichtungen des Unternehmens als eine sinnvolle Investition an, die sich nach kurzer Zeit amortisiere, aber über viele Jahre standhalte.

(ID:44707691)