Fahrzeugbau Rückholdienst für Zweiräder

Autor / Redakteur: Thomas Nuber / Dr. Holger Schweitzer

Umweltschutz leicht gemacht: In vielen deutschen Großstädten kann man sich per Smartphone ein Fahrrad mieten und nach Gebrauch stehen lassen. Weil es so einfach ist, kam das System des Unternehmens Nextbike gut an. Doch wie kommen die Drahtesel zurück zum Ausgangspunkt?

Geht nicht gibt’s nicht: Wenn es, wie für das Einsammeln von Leihrädern, eine neue Herausforderung gibt, finden die Fahrzeugbauer eine Lösung.
Geht nicht gibt’s nicht: Wenn es, wie für das Einsammeln von Leihrädern, eine neue Herausforderung gibt, finden die Fahrzeugbauer eine Lösung.
(Bild: Nuber)

Das Mobilitätsverhalten der Deutschen ändert sich zunehmend. Umweltbewusstes Verhalten ist dafür nicht allein ausschlaggebend. Auch die Corona-Krise hat dazu beigetragen. So wollen beispielsweise weniger Menschen den öffentlichen Nahverkehr nutzen, suchen nach einer Alternative – und finden sie im Fahrrad.

Die Nutzung dieses Verkehrsmittels wird dem Verbraucher leicht gemacht, beispielsweise durch per Smartphone buchbare Zweiräder, die man einfach an der Stelle stehen lässt, an der man sie nicht mehr braucht. Für den Verleiher Nextbike bedeutete dies allerdings ein Transportproblem.