Suchen

Aachener Karosserietage Rund um die Karosserie

| Autor / Redakteur: Konrad Wenz / Stefan Dietz

Am 20. und 21. September finden wieder die Aachener Karosserietage statt. Erwartet werden internationale Referenten, die Einblicke in die Strategien und Visionen der Hersteller geben.

Firmen zum Thema

Die Aachener Karosserietage finden am 20. und 21. September 2016 statt.
Die Aachener Karosserietage finden am 20. und 21. September 2016 statt.
(Bild: Institut für Kraftfahrzeuge )

Die Aachener Karosserietage 2016 bieten am 20. und 21. September dieses Jahres dem Besucher Plenarvorträge, die Einblicke in die Strategien und Visionen im Karosseriebau der Hersteller geben. Bei internationaler Beteiligung werden über 150 Teilnehmer erwartet, die die Gelegenheit nutzen können, sich über strategische und aktuelle technische Fragen des Karosseriebaus auszutauschen.

Die Themen Karosserieleichtbau, intelligenter Werkstoffeinsatz und innovative Strukturkonzepte sind aktuell, und die Referenten werden Fachvorträge zur Thematik Werkstoffe und Karosserieentwicklung halten. Angekündigt sind Vorträge von Vertretern von Opel, BMW, Daimler, Jaguar Land Rover, Porsche und Tata sowie Arcelor Mittal.

Durch die zweisprachige Ausrichtung ermöglicht die Tagung einen Austausch mit internationalen Referenten und Konferenzteilnehmern. Wichtiger Bestandteil ist die Fachausstellung, in der die neuesten Fahrzeugmodelle einiger Hersteller präsentiert werden.

Die Anmeldung und weiter Informationen finden Sie unter: www.ika.rwth-aachen.de.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44228041)