Verband des Kraftfahrzeuggewerbes Baden-Württemberg e.V. Schadenlenkung im Fokus

Redakteur: Susanne Held

Die vierte Landesfachtagung ‚Freie Werkstätten‘ wird am 8. Februar 2017 im Kultur-und Kongresszentrum Filarmonie Filderstadt stattfinden.

Firmen zum Thema

Um mit der Schadensteuerung gut leben zu können, müssen die Prozesse im Betrieb gut funktionieren.
Um mit der Schadensteuerung gut leben zu können, müssen die Prozesse im Betrieb gut funktionieren.
(Bild: Wenz)

Für Kfz-Werkstätten bietet die Unfallschadenabwicklung ein attraktives Umsatz-und Ertragspotenzial, sofern die Prozesse so einfach wie möglich gestaltet werden. Durch Schadenssteuerung und Rechnungskürzungen der Versicherer gerät dieser Ertragsbringer jedoch immer mehr unter Druck. Experten werden den Teilnehmern daher aufzeigen, wie sie den Prozess der Schadenabwicklung optimal gestalten können und gegen diese Kürzungen vorgehen können.

Zudem werden Neuerungen bei den Informationspflichten zu allgemeinen Geschäftsbedingungen, Haftungsfragen bei Schäden, die durch eigene Mitarbeiter verursacht wurden und Änderungen bei der technischen Fahrzeugüberwachung vorgestellt und diskutiert.

Die Teilnahme ist für Innungsmitglieder hier kostenfrei möglich.

(ID:44501291)