Wertverbesserungsabzug auf Lackierkosten

Unfallreparatur

Wertverbesserungsabzug auf Lackierkosten

Dass ein Auto eine Wertverbesserung erfahren hat, weil nach einem Unfall beispielsweise der Kotflügel neu lackiert wurde, ist wohl ziemlich weit hergeholt. Dennoch versucht dies derzeit ein Baden-Württemberger Versicherer. lesen

Jeder neunte Deutsche hat pro Jahr einen Kfz-Schaden

Generali

Jeder neunte Deutsche hat pro Jahr einen Kfz-Schaden

Deutschlands großer Karambolage-Atlas zeigt, dass es zwar viele Blechschäden, aber weniger Verletzte gibt. Die meisten Unfälle passieren in Berlin – in keinem Bundesland kracht es häufiger. Dabei kostet fast jeder 10. Schaden am Auto mehr als 5.000 Euro. lesen

Beilackier-Zonen sichtbar gemacht

Akzo Nobel

Beilackier-Zonen sichtbar gemacht

Ob eine Beilackierung von angrenzenden Bauteilen bei einer Unfallschadenreparatur wirklich erforderlich ist, führt häufig zu Diskussionen zwischen Sachverständigen, Versicherern und Lackierern. Ein einfaches Hilfsmittel von Akzo Nobel kann hier im Vorfeld Klarheit verschaffen. lesen

Michael Jänchen verlässt die SSH

SSH

Michael Jänchen verlässt die SSH

Der Geschäftsführer zieht sich überraschend aus der SSH zurück. Es soll keine strategische Neuausrichtung geben. lesen

Ein Fall für die Psychologie

TÜV Nord

Ein Fall für die Psychologie

Der Psychologe des Essener Überwachungsvereins ist überzeugt, dass der automatisierte Fahrmodus in modernen Fahrzeugen zur Unachtsamkeit und zum Leichtsinn verleitet. lesen

Full Service – Schadenmanagement inklusive

G. A. S./Acoat Selected

Full Service – Schadenmanagement inklusive

Künftig werden die Global Automotive Service GmbH (G.A.S.) und die AkzoNobel Coatings GmbH enger zusammenarbeiten. Es wird eine neue Servicegesellschaft gegründet. lesen

Fahrzeug + Karosserie Newsletter abonnieren:

Jeden zweiten Freitag versorgen wir Sie mit den aktuellen News der Branche.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.