Suchen

Cromax Schneller mit weniger Energieverbrauch

Redakteur: Marion Fuchs

Die Reparaturlackmarke des Kölner Lackprofi sorgt mit ihrem Ultra Performance Energy System und den neuen Ultra Performance Nass-in-Nass Füllern für mehr Produktivität.

Firmen zum Thema

Das Ultra Performance Energy System von Cromax für schnellere Prozesszeiten, und reduzierten Energieverbrauch.
Das Ultra Performance Energy System von Cromax für schnellere Prozesszeiten, und reduzierten Energieverbrauch.
(Bild: Cromax)

Das Ultra Performance Energy System von Cromax bietet Reparaturlackierern nach Firmenangaben nicht nur schnellere Prozesszeiten, sondern reduziert auch den Energieverbrauch. Das Ultra Performance Energy System umfasst folgende Produkte: PS1800 Metal Pretreatment Wipes, Ultra Performance Energy Füller PS1081, PS1084 und PS1087, die neuen Ultra Performance Nass-in-Nass Füller NS2081, NS2084 und NS2087, entweder Cromax Basislack oder Cromax Pro Basislack, und CC6700 Ultra Performance Energy Klarlack.

Werden die Ultra Performance Nass-in-Nass Füller zusammen mit dem Cromax Pro Basislack und dem CC6700 Ultra Performance Energy Klarlack verwendet, soll ein Fahrzeugteil in nur 36 Minuten beschichtet werden können.

Die Ultra Performance Nass-in-Nass Füller haben ein einfaches Mischungsverhältnis von 1:1:0,2 mit dem AR7202 Non-Sanding Surfacer Activator und dem AZ9800 Energy Surfacer Accelerator. Die Füller sind in den drei Farbabstufungen weiß (VS1), grau (VS4) und schwarz (VS7) erhältlich und Teil des ValueShade Systems. Diese bilden den Untergrund für jeden Decklack-Farbton und führen so zum schnelleren Erreichen des vollen Deckvermögens bei niedrigerem Lackverbrauch.

Aufgrund der speziellen Formulierung bieten die Ultra Performance Nass-in-Nass Füller auch auf senkrechten Oberflächen ein ausgezeichnetes Standvermögen. Sie können einfach und schnell in nur ein bis zwei Schichten aufgetragen werden. Die Ablüftzeit von nur fünf Minuten bedeutet, dass die zu reparierenden Teile ohne forcierte Trocknung oder Infrarot-Technologie von Staubeinschlüssen durch leichtes schleifen befreit oder sofort mit Cromax Basislack oder des Cromax Pro Basislack überlackiert werden können. Dies erhöht den Durchsatz in der Werkstatt.

(ID:45690408)