Ausbildung Schulungsteil nur noch online

Autor / Redakteur: Konrad Wenz / Dipl. Ing. (FH) Konrad Wenz

Ab sofort gibt es keine Printbeilage mit Schulungsbeiträgen für die Azubis mehr. Den Betrieben entsteht dadurch kein Nachteil, denn wir stellen die Schulungsangebote Online zur Verfügung. Nutzen Sie Ihr kostenloses „e-upgrade“.

Firma zum Thema

Den Schulungsteil gibt es künftig nur noch online.
Den Schulungsteil gibt es künftig nur noch online.
(Bild: VCG)

Bereits seit 2016 gehört die »Fahrzeug+Karosserie« nun schon zur Vogel Communications Group. Seit der Übernahme des Fachmediums haben wir es beständig weiterentwickelt. Das gilt auch für den sogenannten Ausbildungsteil. Zum Zeitpunkt der Übernahme waren die Schulungsbeiträge für die Auszubildenden noch ein fester Bestandteil der »F+K«-Print­ausgabe, das heißt, die Beiträge waren in die Monatsausgaben des Heftes eingebunden.

Das führte dazu, dass viele Menschen diese für die Ausbildung wichtigen Seiten gelesen haben – nur oft die nicht, für die sie erstellt wurden: nämlich die Auszubildenden in den Karosserie- und Lackbetrieben.

Deshalb haben wir uns schon ein Jahr nach der Übernahme der »F+K« entschlossen, die Schulungsbeiträge als herausnehmbare Beilage zum Heft zu produzieren. Nun konnten die Betriebe den Ausbildungsteil an die Azubis weitergeben. Bei mehreren Azubis im Betrieb haben wir die Möglichkeit geschaffen, zusätzliche Hefte zu ordern.

Nun gehen wir den nächsten Schritt: Ab der Oktober-Ausgabe in diesem Jahr gibt es den mit dem Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik (ZKF) abgestimmten und auf die Prüfungsverordnung zugeschnittenen Schulungsteil nur noch online. Für unsere Abonnenten ändert sich dadurch nichts: Das umfassende Angebot der Fachzeitschrift »Fahrzeug+Karosserie« bleibt ihnen erhalten, teilweise eben nur noch online.

Einfacher Zugang zu den Schulungsteilen

Hierfür müssen die Betriebe auch gar nicht viel tun! Lediglich das sogenannte „e-upgrade“ auf der Web­site der »F+K« muss mittels der eigenen Abonummer aktiviert werden. Damit haben Sie dann Zugriff auf die einzelnen Schulungsteile, die wir ab Oktober 2021 unter www.fahrzeug- karosserie.de einstellen werden. Kontinuierlich wird das Online- Angebot für die Azubis wachsen.

Unterstützen Sie Ihre Auszubildenden auf dem Weg zum Gesellenbrief – aktivieren Sie Ihr kostenloses „e-upgrade“ unter www.fahrzeug-karosserie.de! ■

(ID:47703054)