TÜV Süd

Service gebündelt

| Redakteur: Marion Fuchs

Das Unternehmen bündelt seine Mobilitäts-Dienstleistungen in der TÜV Süd Division Mobility.
Das Unternehmen bündelt seine Mobilitäts-Dienstleistungen in der TÜV Süd Division Mobility. (Foto: TÜV Süd)

Mit der der Zusammenlegung der Mobilitäts-Dienstleistungen steht nach Unternehmensangaben nicht mehr hauptsächlich das Fahrzeug im Mittelpunkt des Serviceangebots. Vielmehr liegt der Fokus auf der Mobilität insgesamt: TÜV Süd trägt damit den Veränderungen im Mobilitätssektor Rechnung und unterstreicht seinen Führungsanspruch als unabhängige internationale Überwachungsorganisation und Dienstleister im Mobilitätsbereich.

„Autonomes Fahren, Shared Mobility, alternative Antriebstechnologien – unsere Mobilität wandelt sich rasant. Wir begleiten die damit verbundenen Prozesse von Beginn an und fassen die vielfältigen Services, die wir in den vergangenen Jahren aufgebaut haben, in der Division Mobility zusammen.“, sagt Patrick Fruth, CEO der TÜV Süd Division Mobility. Mit der Division bietet der Konzern zukünftig weltweit alle Dienstleistungen für Autofahrer, Autohäuser, Flottenbetreiber, Vermiet- oder Leasinggesellschaften und OEM aus einer Hand. Auch themenübergreifende Zukunftstechnologien, wie hochautomatisiertes Fahren oder das Handling hochsensibler Fahrzeugdaten sind in der Verantwortung von Patrick Fruth in diesem Bereich angesiedelt. www.tuev-sued.de

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45419465 / Service)